Tags: Aminosäuren

Nierenhypertrophie: Aminosäuren machen Dampf

Auf der Suche nach Gründen, warum es bei manchen Patienten zur Nierenhypertrophie kommt, sind Forscher jetzt einen Schritt weiter gekommen. Aminosäuren gelten als schuldig im Sinne der Anklage: ein neuer Ansatzpunkt für Pharmakotherapien. mehr...

DocCheck News Redaktion
3

Proteinstrukturen: Einsichten aus der Datenbank

Um Krankheiten zu verstehen und Medikamente zu entwickeln, benötigen Wissenschaftler Informationen zur dreidimensionalen Struktur sowie der Funktion von Proteinen. Eine neue Datenbank ermöglicht einen schnellen und umfassenden Einblick in die essentiellen Strukturen. mehr...

Technische Universität München

Ionenkanäle: Supercomputer berechnet Ionenfluss

Wissenschaftler erforschten den Mechanismus des Ionenflusses durch spannungsgesteuerte Natriumionenkanäle. Da dieser Prozess mit einer unglaublichen Geschwindigkeit abläuft – es fließen bis zu 100 Millionen Ionen pro Sekunde – wurden Computersimulationen mehr...

Universität Wien
1

Nahrungsergänzungsmittel: Langlebige Wirkung?

Eine Studie attestiert nun einem Nahrungsergänzungsmittel, die Lebenserwartung alternder Mäuse um etwa zehn Prozent verlängert zu haben. Die Forscher sehen das Nahrungsergänzungsmittel zudem als mögliche zukünftige Alternative zu kohlenhydratreduzierten Diäten. mehr...

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)
4

Glioblastom: Dem Tumor einen Korb geben

Noch immer kommt die Diagnose „Glioblastom“ einem Todesurteil gleich. Forscher haben nun einen Therapieansatz gegen den Hirntumor entwickelt. Versuche zeigen, dass das körpereigene Molekül Alpha-2-Makroglobulin das Wachstum von Tumorzellen hemmt. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
3

Impfungen: Die Piekse gehen fremd

Ältere denken bei 'Impfung' an das Zuckerstück gegen Kinderlähmung. Auch die Pockenimpfnarbe am Oberarm erinnert an Impfkampagnen zu Kinderzeiten. Zuweilen hagelte es Kritik gegen ein "Zuviel" und eine stattliche Zahl an Eltern boykottierte Impfungen. Doch die mehr...

Artikel von Erich Lederer

Darmkrebs: Volle Kraft zurück

Ganz am Anfang des Lebens einer Krebszelle stehen epigenetische Veränderungen von DNA und Histonen. Methylierung und Acetylierung von Nukleinsäure und Protein machen es möglich, Tumore sehr früh zu erkennen. Anders als bei Mutationen lässt sich dabei der mehr...

Artikel von Erich Lederer

Alzheimertest: Was Proteine verraten

Berliner Forscher wollen Alzheimer-Diagnose verbessern. Per Bluttest soll die Demenzerkrankung früher und eindeutiger nachgewiesen werden. Eine wichtige Rolle spielen dabei zwei kleine Proteinfragmente. mehr...

Artikel von Thorsten Braun

Freitod einer Krebszelle

Der Tumor-Suppressorfaktor p53 verhindert die ungehemmte Vermehrung von Zellen, ist aber bei Tumoren häufig verändert und wirkungslos. p73, ein naher Verwandter, könnte das lohnendere Ziel neuartiger Strategien gegen Krebszellen sein. mehr...

Artikel von Erich Lederer

Der Karies-Terminator

Zahnbürsten, Zahnseide, Mundhygiene - alles Schnee von gestern. US-Wissenschaftler melden jetzt erste Erfolge mit einer Lenkrakete gegen Kariesbakterien. Sind die Tage von Karius und Baktus damit endgültig gezählt? mehr...

Artikel von Philipp Graetzel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: