Tags: Alzheimer

Solanezumab: Kann man vergessen

Solanezumab, ein vielversprechender Antikörper gegen Beta-Amyloid, enttäuschte bei einer großen randomisierten Studie. Jetzt ist guter Rat teuer: Lag es am Design der Untersuchung oder sind Wissenschaftler generell auf dem falschen Dampfer? mehr...

CTE: Sport ist reine Kopfsache

Wiederholte Schläge gegen den Kopf können Hirnschäden verursachen, welche in einer chronischen traumatischen Enzephalopathie (CTE) münden. Bisher konnte diese Erkrankung nur post mortem festgestellt werden. Doch das soll sich dank eines neuen Risikomarkers mehr...

Demenz: Testosteron kannst du vergessen

Aktuell leiden etwa 1,6 Millionen Menschen in Deutschland an Demenz. Bis zum Jahr 2050 könnte sich diese Zahl verdoppeln. Forscher diskutieren über eine mögliche Prophylaxe durch Testosteron-Gabe. Eine aktuelle Übersichtsarbeit rät davon aber ab. mehr...

„Ich habe mich sozusagen verloren“

Auguste ist dement. Im Alter von 51 Jahren. Alois, Oberarzt einer psychiatrischen Klinik, ist fasziniert von der Frau, die immer wieder erzählt, sie habe sich selbst verloren. Er protokolliert gemeinsame Gespräche. Wie bedeutend seine Notizen einmal sein werden, ahnt mehr...

Blogbeitrag von Die Medici
5

Alzheimer: Serotonin sucht Mitfahrgelegenheit

Alzheimer-Patienten leiden unter dem Abbau kognitiver, emotionaler und sozialer Fähigkeiten. Dafür ist einer neuen Studie zufolge eine niedrige Menge an Serotonintransportern die Ursache. Aus dieser Erkenntnis könnten neue Therapieansätze entwickelt werden. mehr...

„Ach, könnt’ ich noch einmal …“

Patienten, die unheilbar krank sind, haben kaum mehr die Möglichkeit, die Klinik zu verlassen. Wünsche der Betroffenen, noch einmal die Heimat oder das Meer zu sehen, können in Zukunft durch den Einsatz von VR-Brillen erfüllt werden. mehr...

Artikel von Eva Winterberg
5

Gehirnalterung: Kein Platz für altes Eisen

Neurodegenerative Erkrankungen häufen sich im Alter. Grund dafür sind Eiseneinlagerungen in Neuronen. Anhand des Fisches Nothobranchius furzeri entdeckten Neurologen nun einen molekularen Schalter, der Einlagerungen verhindern kann. Ein neuer Therapieansatz? mehr...

Leibniz-Institut für Alternsforschung Jena
2

Alzheimer: Riechst du noch wie’s früher war?

Eine möglichst frühe Diagnose einer Alzheimer-Demenz ist für den weiteren Verlauf der Erkrankung entscheidend. Die Erkennung ist häufig schwierig. Mit einem Geruchstest stellten amerikanische Forscher nun jedoch eine neue ergänzende Methode zu herkömmlichen mehr...

University of Pennsylvania
9

Hemmt Cannabis den zerebralen Blutfluss?

Laut aktuellen Untersuchungen scheint Marihuana den Blutfluss zum Gehirn zu hemmen. Das könnte das Gedächtnis und die Denkfähigkeit beeinträchtigen und in weiterer Folge eine zentrale Rolle bei der Erkrankung von Alzheimer spielen, wie eine neue Studie nahelegt. mehr...

Amen Clinics
10

Alzheimer: Keine Pillen ohne PET-Plaquette

Die Amyloid-PET entwickelt sich rasant weiter. Eine aktuelle Studie zeigt, welchen Mehrwert das Verfahren hat: Bei etlichen Patienten, die vermeintlich an Alzheimer erkrankt waren, zeigten sich keine Anomalien. Gleichzeitig erhielten angeblich gesunde Patienten die mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: