Tags: Altersdepression

Demenz, Depression oder Deprimenz?

Kanadische Forscher sind der Meinung, dass Demenz und Altersdepression eng miteinander zusammenhängen. Aufgrund der gemeinsamen pathophysiologischen Ursachen seien sie keine voneinander unabhängigen Erkrankungen. Was bedeutet das für die Arbeit von Ärzten? mehr...

Artikel von Karen Zoufal
9

Revival der psychedelischen Substanzen

Die Entwicklung neuer Psychopharmaka stockt seit Jahren. Doch es tut sich etwas: Mit Brexanolon zeigte ein innovatives Medikament positive Effekte bei Depressionen. Aber auch bekannte Präparate wie Minozyclin und Ketamin bieten neue Möglichkeiten. Ein Überblick. mehr...

7

Altersdepression: Optimistische Irrwege

Am 10. Oktober war der Welttag für Seelische Gesundheit. Anlass, um das Augenmerk auf eine psychische Erkrankung zu richten, die zu häufig vergessen wird. Etwa jeder zehnte Mensch über 70 soll an Altersdepressionen leiden. Eine zu optimistische Schätzung. mehr...

Blogbeitrag von Thomas Georg Schätzler
14

Depression: Placeboeffekt klammert Schwere aus

Ältere Menschen mit einer depressiven Störung sprechen bei einer Behandlung mit Medikamenten stärker auf Placebo an als Patienten im Erwachsenenalter. Zudem spielt, unabhängig vom Schweregrad der Depression, die psychosoziale Unterstützung eine große Rolle. mehr...

Universität Basel
3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: