Tags: Alternatives Spleißen

Genregulation: Exitron-Spleißen mischt mit

Das sogenannte Exitron-Spleißen ist ein neuer Aspekt der Genregulation. Diese Erkenntnis könnte helfen, die evolutionäre Anpassung der Genregulation zu untersuchen, und wichtige Daten für die Biomarker-Entwicklung und Angriffspunkte im Kampf gegen Krebs liefern. mehr...

Medizinische Universität Wien

Muskelbildung: Auf die Verbindungen kommt’s an

Das alternative Splicing spielt eine wichtige Rolle bei der differenzierten Muskelbildung: Bei dem Modellorganismus Drosophila ließen sich die verschiedenen Proteinvariationen von Sarkomeren im Muskelgewebe zumeist auf ein Gen zurückführen. mehr...

Max-Planck-Institut für Biochemie

Kardiomyopathien: Warum das Herz schwächelt

Forscher haben neue Erkenntnisse über die Entstehung von Kardiomyopathien gewonnen: Sie konnten zeigen, dass das Protein RBM20 ein ganzes Orchester von Zielmolekülen dirigiert, darunter eine Reihe neuer Mitspieler für diese lebensbedrohlichen Erkrankungen. mehr...

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch
6

Zirkadiane Uhr: Protein kontrolliert Jetlag

Wissenschaftlern gelang es nun, die zirkadiane Uhr von Mäusen so zu kontrollieren, dass die Tiere sich schneller an andere Zeitzonen gewöhnen. Die Forscher zeigten, dass das alternative Spleißen eines bestimmten Gens die Anpassung der Versuchstiere an andere mehr...

Freie Universität Berlin
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: