Tags: Allel

Angststörung: Genvariationen lehren das Fürchten

Verschiedene Genkombinationen können Menschen anfälliger für die Entwicklung einer Angststörung machen. Dabei haben diese Menschen länger verstärkte Schreckreaktionen und können Sicherheitssignale nicht dazu benutzen, um ihre Angst zu minimieren. mehr...

Deutsche Gesellschaft für Psychologie Berlin
2

Chronisch gut drauf

"Always look on the bright side of life". Wie gut es gelingt, die positive Seite zu sehen, liegt auch im Erbgut. Forscher zeigten, dass ein Gen die Wahrnehmung beeinflusst: Die Träger bringen positiven Informationen mehr Aufmerksamkeit entgegen als negativen. mehr...

Artikel von Birgit Frohn
13

Darmkrebs: Volle Kraft zurück

Ganz am Anfang des Lebens einer Krebszelle stehen epigenetische Veränderungen von DNA und Histonen. Methylierung und Acetylierung von Nukleinsäure und Protein machen es möglich, Tumore sehr früh zu erkennen. Anders als bei Mutationen lässt sich dabei der mehr...

Artikel von Erich Lederer

Fruchtsaft gegen Vergesslichkeit

Wer regelmäßig Frucht- und Gemüsesäfte konsumiert, senkt sein Alzheimerrisiko um 76 Prozent. Die in der Septemberausgabe der Fachzeitschrift "American Journal of Medicine" publizierte klinische Studie gilt als Sensation. mehr...

DocCheck News Redaktion
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: