Tags: Alkoholkonsum

Alkohol: Die Whiskey-Wende

Seit dem 1. Mai gilt in Schottland ein Mindestpreis für Alkohol. Das soll die Zahl der Todesfälle durch Alkoholkonsum verringern. Suchtexperten hierzulande begrüßen diese Entscheidung und fordern, die Grenzwerte für risikoarmen Alkoholkonsum zu senken. mehr...

Hoch die Tassen gegen Diabetes

Gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung senken das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken. Einer aktuellen Studie zufolge kann aber auch regelmäßiger Alkoholkonsum dazu beitragen. Probanden, die mehrmals pro Woche Alkohol tranken, erkrankten seltener als mehr...

Alkoholabhängigkeit: Kontrollverlust in der Area 25

Etwa vier Millionen Deutsche entwickeln bei verstärktem Alkoholkonsum eine Abhängigkeit. Dabei kontrolliert eine Nervenzellen-Gruppe im präfrontalen Kortex die alkoholbedingten Impulshandlungen. Ein Funktionsausfall dieser Region kann die Gefahr eines Rückfalls bei mehr...

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim

Mammakarzinom: Kein Schwellenwert bei Alkohol

Statistisch betrachtet steigern Alkoholkonsumenten ihr Risiko, an Krebs zu erkranken. Studien zur Verteilung von Krebserkrankungen in der Bevölkerung konnten zeigen, dass bereits ein täglicher Konsum von 5 bis 15 Gramm Alkohol das Brustkrebsrisiko deutlich erhöht. mehr...

Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
7

Nächtliches Verkaufsverbot verringert Komasaufen

Infolge des nächtlichen Alkoholverkaufsverbots in Baden-Württemberg ist die Zahl der alkoholbedingten Krankenhausaufenthalte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen um sieben Prozent gesunken. Bei älteren Erwachsenen hat die Regelung hingegen keine Auswirkungen. mehr...

Universität Hamburg

Alkoholkonsum: Neue Daten zum Sterberisiko

Wie eine große europäische Langzeitstudie zeigt, haben Frauen und Männer, die lebenslang im Durchschnitt nicht mehr als ein Glas bzw. zwei Gläser Alkohol pro Tag trinken, im Vergleich zu Viel- oder Wenigtrinkern ein vermindertes Risiko, an mehr...

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke
8

Gallensteine erhöhen Diabetesrisiko

Menschen mit Gallensteinen haben ein um 42 Prozent höheres Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, als Menschen ohne Gallensteine. Dagegen scheinen Nierensteine kaum eine Rolle für das Diabetesrisiko zu spielen. Zu diesem Ergebnis kam ein Forscherteam. mehr...

DIfE
3

Erst Korn, dann Krebs

Ärzte, die trinkfeste Patienten betreuen, sollten in Zukunft ihre Kollegen der Urologie bemühen: Schon 50 g Alkohol am Tag erhöhen das Prostatakrebsrisiko massiv. Komasaufen oder am Ende eines langen Tages einfach ein wenig Bier, Wein oder Korn – was folgt ist mehr...

DocCheck News Redaktion
8
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: