Tags: Aicardi-Goutières-Syndrom

DNA-Schutz: Aufräumdienst in der Zell-WG

Entstehen Abfallprodukte im Zellstoffwechsel, schützen zelluläre Reparaturvorgänge die DNA vor entzündlichen Erkrankungen. Das Enzym TREX1 und die Kernproteine RPA und Rad51 sind dabei von Bedeutung. Fehlt TREX1, können Autoimmunerkrankungen die Folge sein. mehr...

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

Enzymdefekt: Auf der Spur alter Viruselemente

In den letzten Jahren ermittelten Forscher genetische Defekte verschiedener Enzyme des Nukleinsäurestoffwechsels als Ursache für das Aicardi-Goutières-Syndrom. Nun versuchten sie zu ergründen, wie der Enzymdefekt zu der Attacke des Immunsystems auf das Gehirn mehr...

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: