Tags: Aerosol

Influenza: Einatmen, ausatmen, infiziert

Über Tröpfcheninfektion werden Influenzaviren von Patient zu Patient übertragen. Umweltmediziner zeigten jetzt, dass schon beim Atmen virusbeladene Tröpfchen in die Luft gelangen. Kleinere infektiöse Partikel sind stabiler als bisher angenommen. mehr...

Partikel: Aggregate für die Wirkstoffforschung?

Der Phasenzustand von Aerosol-Nanopartikeln hängt auch von ihrer Größe ab: Neben Temperatur und Feuchtigkeit kann eine Verringerung ihrer Größe dazu führen, dass diese flüssig werden. Dies ist für Löslichkeit und Konzentration therapeutischer Wirkstoffe von mehr...

Max-Planck-Institut für Chemie, Mainz

e-Rauch zieht nicht

Für Raucher die Erlösung: Kein Rauchverbot mehr in Kneipen. Elektrisch erzeugter Dampf, vermischt mit Nikotin und Aromen, verspricht Genuss, ohne die Umwelt zu belasten. Was wie ein Glimmstängel aussieht, nennt sich E-Zigarette. Aber kann das gesund sein? mehr...

Artikel von Karin Bäck
10

Die Bin-Laden-Pille

Einst als wirksame Heilmittel entwickelt, geraten viele Wirkstoffe immer mehr in den Interessensbereich von Militärstrategen. Mit Substanzen, die kognitive Fähigkeiten und die Psyche beeinflussen, lassen sich in Zukunft vielleicht auch Kriege gewinnen. mehr...

Artikel von Erich Lederer
14
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: