Tags: α-Synuclein

Parkinson: Wenn der Proteinschutz bröckelt

Das Protein α-Synuclein fördert die Entstehung von Amyloid-Aggregaten und somit auch Erkrankungen wie Parkinson. Um der Krankheitsentstehung auf den Grund zu gehen, wurde die Proteinstrukur in der gesunden Zelle genau untersucht. Mit einem überraschenden Ergebnis. mehr...

Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie Berlin

Parkinson-Behandlung: Gesteuerter Abbau

Erkenntnisse zum Transport und Abbau des α-Synuclein-Proteins liefern nun neue Ansätze für die Behandlung der Parkinson-Erkrankung. Besonderes Augenmerk liegt hier auf dem Bindeverhalten der β-Glucocerebrosidase an das Transportprotein LIMP-2. mehr...

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: