Kategorie: Studium

Dr. Hase mag nicht in den OP

Die Angst vor einer großen Operation oder dem ersten Nachtdienst alleine: Solche Gefühle kennen viele Ärzte. Doch was passiert, wenn die Unsicherheit nicht weicht, sondern größer wird? Für Ärzte gibt es keine Anlaufstelle und unter Kollegen ist Angst ein mehr...

Artikel von Christine Amrhein
4

Das merkwürdige Verhalten des Hundes Fridolin

Frau von Bromberg ist eine äußerst elegante Dame. Eigentlich bewahrt sie immer die Contenance. Als ich ihre Gehörgänge reinige, vertraut sie sich mir aber deutlich besorgt an. Ihr Hund Fridolin benehme sich seit einigen Monaten anders, irgendwie unheimlich. Vor mehr...

Blogbeitrag von 5-Foraminologe
3

Die Kokosöl-Kontroverse

Kokosöl gilt als Superfood. Eigentlich. Die Äußerung einer Professorin hat die Foodblogger und ihre Anhänger in Aufruhr versetzt. „Kokosöl ist das reine Gift“, sagt Karin Michels in einem Video, das auf Youtube zu sehen ist. Jetzt entschuldigte sie sich für mehr...

Blogbeitrag von Marlene Heckl
9

Ärzte ohne Schulden

Ärzte in den USA sind zu Beginn ihrer Karriere meist hoch verschuldet. Durchschnittlich 202.000 US-Dollar müssen sie nach dem Studium tilgen. Die New York University geht jetzt dagegen vor: Sie befreit alle derzeitigen und neuen Medizinstudenten von Studiengebühren. mehr...

Artikel von Anna Miller

Welcher Arzt-Typ bist du?

Auch wenn es kein Mediziner gern hört, steht eines fest: Es gibt Stereotypen. Während Dr. Alleswisser noch nachts die aktuellsten Paper wälzt, schaut Dr. McDreamy lieber nochmal bei den weiblichen Patienten vorbei. Diese zehn Ärztetypen kennt jeder. mehr...

Blogbeitrag von Marlene Heckl

Darum hören unsere Patienten nicht auf uns

Es ist kein seltener Anblick: Der Patient sitzt mit frisch amputiertem Bein im Rollstuhl vor der Klinik. Er genießt die Sonne und zieht an seiner Zigarette. Gerade eben haben wir ihm noch gesagt, dass eine Verhaltensveränderung überlebenswichtig ist. Warum werden mehr...

Blogbeitrag von Christopher Dedner

Medizin per „Fernstudium Malta“

Die Meldung überrumpelte mich: Medizin kann man jetzt im Fernstudium studieren. Als Bachelor und Master. Bei einer Privatuni auf Malta. Ich war irritiert, informierte mich ein bisschen, prophezeite empörte Reaktionen, wartete gespannt darauf, aber nichts geschah. mehr...

Blogbeitrag von Tobias Sambale
8

Was von MS-Diäten zu halten ist

Immer mehr Menschen bekommen die Diagnose Multiple Sklerose. Zeitgleich steigt die Zahl der Therapiemöglichkeiten. Der Neurologe Prof. Heinz Wiendl erklärt, wie wichtig Biomarker künftig in der Behandlung von MS-Patienten sein werden. Außerdem thematisiert er den mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
2

Warum Sie sooft missverstanden werden

Konflikte gibt es im Klinikalltag reichlich: zwischen Kollegen oder mit den Patienten. Da hilft es, wenn man sich erstmal auf eine gemeinsame Ausgangssituation einigt. Was ist geschehen? Beobachtungen austauschen ohne zu bewerten. Klingt einfach? Ist es aber nicht. mehr...

Blogbeitrag von Christopher Dedner

Unsicherheitsfaktor Hausarzt

Unklare Diagnosen mögen Ärzte nicht. Unsicherheit vor dem Patienten zuzugeben, noch weniger. Hausärzte kennen dieses Problem gut: Sie haben es mit einem großen Spektrum an Symptomen und möglichen Diagnosen zu tun. Manche verlieren sich dabei in der Diagnostik. mehr...

Artikel von Erich Lederer
16
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: