Kategorie: Sonstige Themengebiete

Impfstoffe: Die Toten lernen von den Lebenden

Impfungen schützen wirksam vor Infektionskrankheiten. Lebendimpfstoffe sind dabei effektiver, Totimpfstoffe risikoärmer. Ein Forscherteam aus Berlin arbeitet daran, die Funktionsweise von Lebendimpfstoffen zu verstehen – mit dem Ziel, die Vorteile mit denen von mehr...

Artikel von Christine Amrhein
17

Politiker wollen Heilpraktikerberuf abschaffen

Noch dürfen Heilpraktiker rezeptpflichtige Arzneimittel selbst herstellen – teilweise mit fatalen Folgen. Jens Spahn möchte diesen Handlungsspielraum nun gesetzlich einschränken. Den FDP-Gesundheitspolitkern reicht das nicht: Für sie gehört der mehr...

Blogbeitrag von Medwatch
0

E.-coli-Salat aus dem Supermarkt

Geschnittenen Salat aus der Packung gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Bekannt ist, dass solche Produkte mit hygienerelevanten Keimen kontaminiert sein können. Jetzt konnte eine Forschergruppe in der Rohkost auch Keime nachweisen, die resistent gegen Antibiotika mehr...

Julius-Kühn-Institut
0

Obduktion: Raus aus dem toten Winkel

Totenscheine werden von Ärzten häufig schlampig ausgestellt und Rechtsmediziner zu selten zu Rate gezogen. Dadurch tragen Ärzte dazu bei, dass viele Tötungsdelikte in Deutschland übersehen werden. Was muss sich ändern, damit sich ein Fall wie der von Niels H. mehr...

Restless-Legs-Syndrom: Der hilflose Arzt

Viele Patienten, die am Restless-Legs-Syndrom leiden, sind unzufrieden mit dem langfristigen Management ihrer Symptome trotz verschiedener Medikamente und Therapieoptionen. So lautet das Ergebnis eines aktuellen Reviews. Warum können Ärzte oft nicht helfen? mehr...

Artikel von Christine Amrhein
19

PPI: Kein Mehrwert für Intensivpatienten?

Kritisch kranke Patienten erhalten auf der Intensivstation häufig Protonenpumpenhemmer, um Magendarmblutungen vorzubeugen. Doch die Prophylaxe scheint weniger zu bewirken als vermutet, so das Ergebnis einer kürzlich veröffentlichten internationalen Studie. mehr...

Universitätsspital Bern
4

Eine Frage des Wertes

Wir müssen den Pflegeberuf attraktiver machen, fordert die Politik. Gemeint ist damit: Den Beruf akademisieren. Ich glaube, der Pflege mangelt es grundsätzlich nicht an Attraktivität. Das eigentliche Problem ist die fehlende Wertschätzung und zwar in Form einer mehr...

Kommentar von Andreas Lüschow
36

Hepatitis C: Ermittlungen gegen Anästhesisten

Die Staatsanwaltschaft Augsburg ermittelt gegen einen Narkosearzt wegen Verdacht auf Körperverletzung. In einer Klinik in Donauwörth wurden Patienten mit Hepatitis C infiziert. Inzwischen sind zwölf Fälle bekannt, weitere sind nicht ausgeschlossen. mehr...

Carolin Siebert

Katarakt-OP: Neues Verfahren ohne Laser

Bisher gab es nur zwei Möglichkeiten, die Linse bei einer Kataraktoperation zu öffnen: Manuell oder mit einer teuren Lasertechnik. Nun haben Forscher ein präzises und kostengünstiges Verfahren entwickelt, das den herkömmlichen Techniken überlegen sein soll. mehr...

Technische Hochschule Köln

Narkolepsie: Ärzte verschlafen die Diagnose

Zehn Jahre – so viel Zeit vergeht durchschnittlich nach Auftreten der Symptome, bis ein Arzt eine Narkolepsie diagnostiziert. Das liegt unter anderem an unspezifischen Symptomen. Es gibt aber noch ein anderes Problem: Viele Ärzte haben die Krankheit gar nicht auf mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: