Kategorie: Verwaltung

Arztgehalt: „Was ist an 12.000 Euro brutto gut?“

Viele Ärzte sind unzufrieden mit ihrem Gehalt. Sie kritisieren, man verdiene nur dann gut, wenn man eine extrem hohe Dienstbelastung in Kauf nehme. Aktuelle Zahlen des Gehaltsreports zeigen, dass die Lohnunterschiede zwischen den Facharztgruppen enorm sind. Ist das mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
7

Auf ein Wort, Herr Spahn

Der neue Gesundheistminister gilt als ambitioniert und ehrgeizig. Viele sehen Jens Spahn als wichtige Führungsperson in seiner Partei. Aber er sitzt in seinem Amt zwischen vielen Stühlen. Er kann Großes schaffen oder sich die Finger verbrennen. Ein offener Brief. mehr...

Blogbeitrag von 5-Foraminologe
11

Schmerzensgeld: Die 35.000-Euro-Neulandmethode

Wendet ein Arzt eine neuartige Methode an, muss der Patient ausdrücklich darüber aufgeklärt werden, dass unbekannte Risiken bestehen könnten. Tut er das nicht, bekommt er eventuell Schwierigkeiten. Und der Patient Schmerzensgeld, wie im folgenden Beispiel. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
5

Ein Katheter ist ein Implantat

Ist ein Katheter ein Implantat? An dieser Frage verdeutlicht sich, dass die Juristerei und die Medizin zwei ganz unterschiedliche Baustellen sind. Zum Sachverhalt: Ein Patient kommt mit einem liegenden Katheter ins Krankenhaus und hat bzw. bekommt einen Harnwegsinfekt. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
9

Ist Videoüberwachung in Praxisräumen erlaubt?

Die Betreiberin einer Zahnarztpraxis bekam Probleme mit dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Der Grund: Videokameras in Praxisräumen und Behandlungszimmer. Nun wurde darüber entschieden, ob die Kameraüberwachung rechtmäßig ist. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
12

Aufwandspauschale: Bis einer weint …

Die Atmosphäre zwischen den Krankenkassen und den Leistungserbringern ist schon lange angespannt. Man versucht, irgendwie höflich zu bleiben. Aber jetzt haben sich die Fronten verhärtet. Krankenkasse gegen Maximalversorger. Der Streitpunkt: Die Aufwandspauschale. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
13

Schizophrenie: Die Pille der Wahrheit

Viele Patienten mit Schizophrenie oder Depression nehmen ihre Medikamente unregelmäßig. Eine intelligente Pille gibt Auskunft darüber, ob sie geschluckt wurde. Damit soll sich die Compliance verbessern. Ein großer Fortschritt oder die fortschreitende Entmündigung mehr...

Artikel von Kathleen Küsel
16

„Ärzte sind unschuldig“

Ärzte haben heute einen schweren Stand: Sie versorgen Patienten angeblich schlecht und lassen sich von der Pharmaindustrie beeinflussen. Günther Jonitz, Päsident der Berliner Ärztekammer, erklärt, warum für ihn vielmehr falsche politische Entscheidungen an dem mehr...

Interview von Alexandra Grossmann
18

Migrationsmedizin braucht Zeit

Migrationsbewegungen bringen viele hilfesuchende Menschen zu uns, aber auch hierzulande vergessene Krankheiten. Sprachbarrieren und kulturelle Unterschiede stellen Ärzte vor Herausforderungen. Ein weiteres Problem ist fehlendes Wissen auf Seite der Ärzte. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
22

Setz den Kaffee auf, der Psychiater kommt gleich

Derzeit wird ein Modell getestet, das eine psychiatrische Behandlung im häuslichen Umfeld ermöglicht und Klinikärzte entlasten soll. Gelobt wurde die Mischung aus ambulanter und stationärer Behandlung, bei der kein Patient durchs Raster fällt. Die Realität sieht mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
5
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: