Kategorie: Gesundheitspolitik

Die gefährliche Extraportion Fruktose

Zum Süßen verarbeiteter Lebensmittel wird in den USA häufig ein Fruktose-Glukose-Sirup aus Mais verwendet. Er steht im Verdacht, den Anstieg von Stoffwechselerkrankungen zu verursachen. Seit dem Wegfall der Zuckerquote befürchten Experten ähnliche Entwicklungen in mehr...

Artikel von Kathleen Küsel
17

OP: Vom Hakenhalter zum Maulöffner

Patienten, die stundenlang in ihren Ausscheidungen liegen, OP-Pläne ohne Atempause – Pflegefachkraft Jana Langer kritisiert Missstände und Personalmangel in Kliniken. Auch bei Kollegen wächst die Wut. Jens Spahn reagiert auf Langers offenen Brief, bleibt aber mehr...

Auf ein Wort, Herr Spahn

Der neue Gesundheistminister gilt als ambitioniert und ehrgeizig. Viele sehen Jens Spahn als wichtige Führungsperson in seiner Partei. Aber er sitzt in seinem Amt zwischen vielen Stühlen. Er kann Großes schaffen oder sich die Finger verbrennen. Ein offener Brief. mehr...

Blogbeitrag von 5-Foraminologe
11

Organspende: Gut verwaltet sterben

Im letzten Jahr starben hierzulande fast 1.000 Menschen, die auf ein Organ warteten. Die Zahlen der Organspenden und Transplantationen sinken in Deutschland kontinuierlich. Experten schlagen seit Jahren Alarm, doch eine Änderung ist nicht in Sicht. Auf der Suche nach mehr...

Schmerzensgeld: Die 35.000-Euro-Neulandmethode

Wendet ein Arzt eine neuartige Methode an, muss der Patient ausdrücklich darüber aufgeklärt werden, dass unbekannte Risiken bestehen könnten. Tut er das nicht, bekommt er eventuell Schwierigkeiten. Und der Patient Schmerzensgeld, wie im folgenden Beispiel. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
5

Der wunde Punkt in der Pflege

Rund ein Viertel der Patienten mit chronischen Wunden in der stationären Pflege wurde 2016 nicht standardgemäß versorgt. So heißt es im kürzlich veröffentlichten Pflegebericht. Erforderliche Maßnahmen wurden nicht nach dem aktuellen Stand des Wissens ausgeführt. mehr...

BVMed - Bundesverband für Medizintechnologie
5

Zwangspause für Hydroxyethylstärke

Trotz wissenschaftlicher Bedenken setzen Ärzte nach wie vor Hydroxyethylstärke-Lösungen als vermeintlich harmlosen Ersatzstoff für Blutplasma ein. Europäische Behörden haben nun beschlossen, die Zulassung auszusetzen. Die Hersteller laufen Sturm. mehr...

Ein Katheter ist ein Implantat

Ist ein Katheter ein Implantat? An dieser Frage verdeutlicht sich, dass die Juristerei und die Medizin zwei ganz unterschiedliche Baustellen sind. Zum Sachverhalt: Ein Patient kommt mit einem liegenden Katheter ins Krankenhaus und hat bzw. bekommt einen Harnwegsinfekt. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
9

Ist Videoüberwachung in Praxisräumen erlaubt?

Die Betreiberin einer Zahnarztpraxis bekam Probleme mit dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Der Grund: Videokameras in Praxisräumen und Behandlungszimmer. Nun wurde darüber entschieden, ob die Kameraüberwachung rechtmäßig ist. mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
12

Physician Assistant: Entlastend oder überflüssig?

Der Physician Assistant soll den Arzt entlasten. Gelingt das im Klinikalltag? Kritik gibt es vom Pflegeverband: Der Beruf verstärke den Mangel an Pflegekräften. Am Uniklinikum Münster hat DocCheck ein Team aus einem Chirurgen und Physician Assistant einen Tag lang mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
73
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: