Kategorie: Politik Wirtschaft

Sectio: Der Fluch der 2. Geburt

In kaum einem anderen Land wird so oft per Kaiserschnitt entbunden wie in Deutschland. Einer der Gründe ist laut Experten die bessere Vergütung im Vergleich zur natürlichen Geburt. Zudem wählen Ärzte aus Angst vor Klagen die Sectio als vermeintlich sicherere mehr...

Verhütung für Arme

Die Landesregierung Niedersachsen hat den Vorstoß gemacht und gefordert, dass sozial schwache Frauen einen Anspruch auf Verhütung haben. Bisher gibt es dieses Angebot nur für Frauen unter 20 Jahren. Wie sinnvoll ist dieser Vorschlag und was sagen die Krankenkassen mehr...

Gefährliche Droge, frei verkäuflich

Es ist das wohl bekannteste Medikament, jeder hat eine Meinung dazu, zugelassen ist es schon für Babys und – das weiß man doch – es macht abhängig. Das Nasenspray. Die Frage ist: Warum gibt’s das Teufelszeug eigentlich noch in der Apotheke und nicht hinterm mehr...

Blogbeitrag von 5-Foraminologe
64

SPD: „Zurück zur Parität in der GKV“

Digitalisierung, Pflege und Krankenhäuser – die gesundheitspolitischen Themen der SPD für die Wahl sind nicht neu. Sie plädiert vehement für eine Bürgerversicherung. Zusammen mit den Grünen und der Linken ist sie damit die dritte und größte Partei, die für mehr...

FDP: Nein zur Zwangskasse

Die FDP will wieder mitregieren – und hofft, mit dem Ausbau digitaler Gesundheitsdienstleistungen und dem Abbau von Bürokratie im Wahlkampf zu punkten. Im Interview bezieht die stellvertretende Bundesvorsitzende Marie-Agnes Strack-Zimmermann Stellung. mehr...

Numerus clausus bald vor dem Ausus?

Tausende bewerben sich jährlich vergeblich auf einen Medizinstudienplatz. Die meisten müssen lange warten – manchmal mehr als sieben Jahre. Jetzt prüft das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, ob der Numerus clausus als Auswahlkriterium gegen das Grundgesetz mehr...

Setz den Kaffee auf, der Psychiater kommt gleich

Derzeit wird ein Modell getestet, das eine psychiatrische Behandlung im häuslichen Umfeld ermöglicht und Klinikärzte entlasten soll. Gelobt wurde die Mischung aus ambulanter und stationärer Behandlung, bei der kein Patient durchs Raster fällt. Die Realität sieht mehr...

Blogbeitrag von Rechthaberin
5

Vergütungsdruck: Zu Lasten der Fachkliniken

Das Krankenhausstrukturgesetz, das um eine Regelung zu Qualitätsab- und Zuschlägen erweitert wird, bedeutet für Kliniken einen immensen Vergütungsdruck. Gerade jene mit spezialisierten Fachrichtungen haben ein Problem. Für sie ist es schwerer, vorgegebene Ziele zu mehr...

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V.

CDU: „Einheitsversicherung lehnen wir ab“

„Für uns ist die Digitalisierung ein Mittel zur Kostenersparnis.“ Maria Michalk ist Vorsitzende der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag. Mit DocCheck sprach sie in unserer Interviewserie unter anderem über das Thema eCard. mehr...

Interview von Alexandra Grossmann
25

Ab wie viel Arbeitsstunden wird man krank?

Übermäßig viele Arbeitsstunden pro Woche sollen sich negativ auf die Gesundheit auswirken, heißt es immer wieder. Doch was ist viel? In einer Studie wurde versucht, einen Richtwert zu finden. Der Versuch ist nett, doch die Studie weist deutliche Lücken auf. mehr...

Blogbeitrag von Thomas Georg Schätzler
15
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: