Kategorie: Forschung

Glioblastom: Hype um Methadon

Glioblastome gehören zu den Krebserkrankungen mit besonders schlechter Prognose. Medienberichte wecken in Patienten nun die Hoffnung, Methadon könnte ihnen helfen. Sollten Ärzte einen Behandlungsversuch wagen oder besser auf neue Studien warten? mehr...

Ebola: Mann wird es nicht los

Amerikanische Epidemiologen haben mRNA des Ebolavirus noch zwei Jahre nach der Infektion im Sperma betroffener Männer nachgewiesen. Kann man sich auf die aktuellen Richtlinien der WHO zur sexuellen Übertragbarkeit von Ebola überhaupt verlassen? mehr...

Antibiotika bei Asthma: Eine gute Idee?

Wenn Standardtherapien Asthma-Symptome nicht lindern, könnte zukünftig das Antibiotikum Azithromycin ergänzend eingesetzt werden. Eine dauerhafte Antibiotikagabe ist allerdings kritisch, da so Resistenzen gefördert werden. mehr...

PsychCast: Wie stellt ein Pädiater ADHS fest?

ADHS, Impfungen, Fieber, Schulwahl, Eltern, Geschwister und andere Krankheiten: Das sind die Themen, um die es in der 50. PsychCast-Folge, dem Jubiläum unseres kleinen Podcasts, gehen wird. Zu Gast haben wir den Kinderdok, Deutschlands bekanntesten bloggenden mehr...

Blogbeitrag von Alexander Kugelstadt
9

NEM: Liebling, ich habe die Kinder vergiftet

Alle 24 Minuten vergiften sich amerikanische Verbraucher versehentlich mit Nahrungsergänzungsmitteln – besonders häufig Kinder. Meist führt die Einnahme von diätischen oder hormonhaltigen Produkten zu Intoxikationen. Sollte es strengere gesetzliche mehr...

Säureblocker erhöhen Mortalitätsrisiko

Durch den Einsatz von PPI sind Operationen bei peptischen Ulzera zur Seltenheit geworden. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn immer häufiger gibt es Probleme mit den Säureblockern. Eine Studie stellt Zusammenhänge mit der Mortalität her – hier kommen OTCs ins mehr...

Der Kunde will mich nicht

Wenn die Beziehung zwischen Apotheker und Kunde auch nicht romantisch ist, eine Abfuhr tut trotzdem weh. In einem Artikel, den ich neulich las, berichtet eine Kollegin von jemandem, der nicht mehr von ihr bedient werden wollte. Allerdings aus für mich mehr...

Blogbeitrag von PTAchen
19

Mikrobiom: Keimschleuder Küchenschwamm

In normalen Haushaltsschwämmen tummeln sich mehr potenziell gefährliche Keime als in Fäkalien, berichten Mikrobiologen. Sie sehen vor allem Risiken für Patienten mit Vorerkrankungen und raten von pragmatischen Reinigungsmethoden ab. mehr...

Rezeptpflicht: Schon mal ein Auge zugedrückt?

In Europa nehmen sieben Prozent aller Patienten Antibiotika ohne ärztliche Verordnung ein. Dabei handelt es sich nicht nur um Restbestände aus dem Medizinschrank. Häufig drücken Apotheker dabei beide Augen zu – ein generelles Problem bei Rx-Präparaten. mehr...

Trendzucker Erythrit: Süßer Versuch

Die Vorzüge des Zuckerersatzes Erythrit klingen fast zu schön, um wahr zu sein: Er hat beinahe keine Kalorien, beeinflusst weder den Blutzuckerspiegel noch den Geschmack. Studien zeigen aber, dass Erythrit möglicherweise doch einen negativen Einfluss auf den mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: