Kategorie: Innere Medizin

Fettstoffwechselstörung: Die neuen Lipidversenker

Weltweit suchen Forscher nach neuen Therapien für erhöhte Blutfettwerte. Bereits Anwendung findet der PCKS9-Inhibitor, der in Studien das Risiko für kardiovaskuläre Todesfälle erfolgreich senken konnte. Vielversprechend erscheint auch eine cholesterinsenkende mehr...

Leserwunsch von Silke Kerscher-Hack
25

Ratiopharm springt auf PrEP-Zug auf

Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP) bietet Schutz vor HIV-Infektionen, war aber seit EU-Zulassung nur für mehrere hundert Euro monatlich erhältlich. Eine Ausnahmeregelung ermöglichte es Apothekern, das Medikament günstig anzubieten. Jetzt ziehen Pharmafirmen nach. mehr...

Pharmakoresistenz: OP heilt Epilepsie

Epilepsie-Patienten, bei denen Medikamente nicht wirken, kann eine Gehirnoperation heilen. Neurologen haben die Daten von 10.000 Patienten ausgewertet. Voraussetzung für die Heilung ist, dass die Hirnregion, von der die Anfälle ausgehen, sicher identifiziert und mehr...

0

Causa obscura: Der Schlangentanz

Eine Frau erleidet über mehrere Monate epileptische Anfälle. Nach einem weiteren Anfall hält ihr verwirrter Zustand an. Die Ärzte vermuten eine Psychose: Sie schreit, spricht unverständlich und leidet an motorischen Störungen. Medikamente verbessern ihren Zustand mehr...

Artikel von Anke Hörster
12

Hirntod: Falschdiagnosen vermeiden

Um das Risiko einer Falschdiagnose beim irreversiblen Hirntod zu verringern, sollten Fehler so früh wie möglich erkannt werden. Deshalb ergänzte die Deutsche Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin die bestehende Richtlinie mit häufig gestellten Fragen mehr...

Causa obscura: Ohnmächtig am Steuer

Während der Autofahrt wird eine junge Frau plötzlich bewusstlos. Sie verliert die Kontrolle über ihr Auto und verursacht einen Unfall. In der Notaufnahme stellen die Ärzte keine äußeren Verletzungen fest. Sie ist jedoch verwirrt und kann ihren linken Arm nicht mehr...

Artikel von Anke Hörster
10

Paracetamol-Vergiftung: Schneller entscheiden

Patienten mit Paracetamol-Überdosierung benötigen nur dann ein Antidot, wenn das Risiko einer Leberschädigung hoch ist. Das wird bisher mithilfe eines unspezifischen Tests ermittelt. Drei vielversprechende Marker könnten in Zukunft Ärzten die Entscheidung mehr...

COPD: Die Auswurf-Auswertung

Die chronisch obstruktive Lungenkrankheit (COPD) entwickelt sich oft unbemerkt. Dabei verbessert eine frühe Behandlung die Lebensqualität deutlich. Mediziner aus den USA haben nun im Sputum einen Biomarker für COPD gefunden. Dieser soll eine zeitige Diagnose mehr...

Artikel von Anke Hörster
4

Mukoviszidose: Es geht voran

Bislang werden bei Mukoviszidose vor allem Symptome behandelt. Jetzt gibt es Ergebnisse zu einer Kausaltherapie: Tezacaftor, ein neuer „CFTR-Korrektor“, kann in Kombination mit Ivacaftor die Lungenfunktion von Patienten verbessern. Wirklich ein Fortschritt? mehr...

Polymedikation: Ein tödliches Durcheinander

In Deutschland wird die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Polymedikation auf 16.000 bis 25.000 pro Jahr geschätzt. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 starben etwa 3.400 Menschen im Straßenverkehr. Eine Suche nach Ursachen und Lösungen. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: