Kategorie: Innere Medizin

Medikationsfehler: Akute Dysschluckie

Ceftazidim, Cefazolin, Cefuroxim, Ceftriaxon – da heißt es genau lesen und hinhören, um die Arzneimittel nicht zu verwechseln. Zu Missverständnissen kommt es immer wieder. Das kann schwere, teils tödliche Folgen haben. Die häufigsten Fehlerquellen im Überblick. mehr...

Das Land der unbegrenzten Schmerzmittel

Schmerzmittel in Tausender-Packs und Hormonpräparate in Form von Fruchtgummis: In den USA sind viele Medikamente frei in Drogerien verkäuflich. Ist das überregulierte System der Arzneimittelabgabe in Europa im Vergleich zu den Staaten noch zeitgemäß? mehr...

Reportage von Irene Habich
78

Asbest: Gekommen, um zu bleiben

Seit Jahren ist die Verwendung des gesundheitsschädlichen Asbests in der EU verboten. Mediziner konnten zeigen, dass Asbestfasern in der Lunge noch 40 Jahre später in unveränderter Menge nachweisbar sind. Erkrankungen können auch Jahrzehnte nach Asbestkontakt mehr...

Ruhr-Universität Bochum
1

Säureblocker erhöhen Mortalitätsrisiko

Durch den Einsatz von PPI sind Operationen bei peptischen Ulzera zur Seltenheit geworden. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn immer häufiger gibt es Probleme mit den Säureblockern. Eine Studie stellt Zusammenhänge mit der Mortalität her – hier kommen OTCs ins mehr...

Herzinfarkt: Darmbakterien bestimmen Schicksal

Ein Abbauprodukt der Darmbakterien verschlechtert laut Studie die Prognose nach Herzinfarkten. Für den Krankheitsverlauf soll die Ernährung ausschlaggebend sein. Der Vergleich zweier Kohorten aus der Schweiz und den USA zeigt: Amerikaner schneiden sehr schlecht ab. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
20

Darmentzündung: Der Teufel steckt im Kaugummi

In Kaugummis, Zuckerguss oder Marshmallows ist das Pigment Titandioxid enthalten, das laut Studie in den Darm gelangen und Entzündungsreaktionen auslösen kann – besonders schädlich ist das für ohnehin an Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa erkrankte Patienten. mehr...

Universität Zürich
17

„Dieser Airbus hat drei Notärzte“

Medizinische Notfälle auf Flügen sind selten, doch durch das zunehmende Alter der Passagiere und häufigere Vorerkrankungen werden sie in Zukunft zunehmen. Wie können sich Fluggesellschaften darauf vorbereiten? Und was ist zu beachten, wenn man als Arzt an Bord mehr...

Artikel von Christine Amrhein
38

Er aß viel Gemüse. Resultat: Magenstein

Fallbericht eines Patienten mit unspezifischen Magenbeschwerden, Gastroenterologen entdeckten Magensteine. Die Ursache soll hoher Gemüsekonsum gewesen sein. Außerdem erstaunlich: Die Steine lassen sich nicht nur mechanisch entfernen, sondern auch chemisch – mit mehr...

Fettleber: Noch’n Index

Die nichtalkoholische Fettleber gehört in Deutschland zu den häufigsten Stoffwechselerkrankungen. Diabetologen haben nun einen neuen Index entwickelt, mit dessen Hilfe sich eine Fettlebererkrankung früher und genauer als bisher vorhersagen lässt. mehr...

Artikel von Thorsten Braun
15

Laufen im Sommer: Bist du noch dicht im Darm?

Läufer kennen gastrointestinale Beschwerden wie Durchfall oder Übelkeit. Sind Läufe sehr lang, kann das schwerwiegendere Folgen haben. Das Leaky-Gut-Syndrom erhöht die Durchlässigkeit der Darmwand: Bakterielle Lipopolysaccharide und Toxine gelangen in die Blutbahn. mehr...

Artikel von Sonja Schmitzer
13
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: