Kategorie: Innere Medizin

Adipositas: Schuld und Sühne

Durch Essen lassen sich Stesshormone herunterregulieren – nach diesem Effekt sind viele Menschen süchtig. Welche Faktoren lösen diese Sucht aus und welche Möglichkeiten gibt es, ohne Skalpell oder Pharmaka zu intervenieren? mehr...

Arteriosklerose: Schuld sind die Colonialherren

Eine Fehlbesiedlung des menschlichen Darms, insbesondere des Colons, wird mit zahlreichen Erkrankungen in Verbindung gebracht – auch mit Arteriosklerose. Könnten die richtigen Bakterien im Darm die allmähliche Gefäßverkalkung stoppen?  mehr...

Artikel von Erich Lederer
16

LDL-Cholesterin: 3 Waffen gegen das Böse

Um das „böse“ LDL-Cholesterin zu senken, kommen viele Maßnahmen in Frage. Dr. Waller und sein Kollege Dr. Sinning bewerten die unterschiedlichen Ansätze. Sie sprechen über humane Antikörper, die Zukunftsvision einer „LDL-Impfung“ und das umstrittene mehr...

Video-Blogbeitrag von Stefan Waller
8

Mukoviszidose: Die Anti-Antibiotika-Therapie

Mukoviszidose-Patienten sterben häufig an Pneumonien. Zur Zeit werden kausale Therapien auf ihre Wirksamkeit hin geprüft. In der Zwischenzeit versuchen Mediziner die Erreger der Lungenentzündung zu bekämpfen – möglichst ohne Antibiotika. Welche Strategien haben mehr...

Parkinson: Die Appendix als Risiko

Einer schwedischen Registerstudie zufolge stehen niedrigere Parkinson-Risiken mit Appendektomien in Verbindung. Die Veröffentlichung überrascht. Um mögliche Hypothesen sind die Autoren nicht verlegen. mehr...

Causa obscura: „Das ist bloß Migräne“

Mit massiven Kopfschmerzen stellt sich eine Frau in zwei verschiedenen Notaufnahmen vor. Beide Male wird sie mit einer falschen Diagnose wieder nach Hause geschickt. Erst in der dritten Notaufnahme finden die Ärzte die Ursache – doch da ist es längst zu spät. mehr...

Artikel von Maren Böcker
1

Omen vom Abdomen

Lange war es bloß ein Bauchgefühl der Forscher, jetzt haben sie Gewissheit: Eine aktuelle Studie zeigt, dass die Darmschleimhaut in direkter Verbindung mit dem Vagusnerv steht. Nicht nur durch neue Erkenntnisse zur Darm-Hirn-Achse gewinnt die Viszeralmedizin immer mehr...

Artikel von Erich Lederer
9

Baclofen: Bittere Pille gegen Alkoholsucht

Die französische Behörde ANSM hat eine Marktzulassung für Baclofen als Medikament zur Behandlung von Alkoholabhängigkeit erteilt. Andere Länder wie etwa Deutschland sehen das überaus kritisch, denn die Wirksamkeit ist strittig und das Nebenwirkungsrisiko hoch. mehr...

Artikel von Karen Zoufal
14

Schlechte Nachrichten für Kurkuma-Fans

Die entzündungshemmende Wirkung von Curcumin wird seit Jahren erforscht – allerdings selten im Rahmen klinischer Studien. Jetzt testeten Mediziner, inwiefern sich die Gabe von Curcumin vor operativen Eingriffen auf den Gesundheitszustand von Patienten auswirkt. mehr...

Artikel von Mijou Zimmermann
13

PPI: Kein Mehrwert für Intensivpatienten?

Kritisch kranke Patienten erhalten auf der Intensivstation häufig Protonenpumpenhemmer, um Magendarmblutungen vorzubeugen. Doch die Prophylaxe scheint weniger zu bewirken als vermutet, so das Ergebnis einer kürzlich veröffentlichten internationalen Studie. mehr...

Universitätsspital Bern
4
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: