Kategorie: Forschung

Die Pill-it-yourself-Ärzte

Wichtige Arzneistoffe sind nicht zugelassen, nicht lieferbar oder nicht bezahlbar. Ein Gedankenexperiment: Ärzte könnten aktiv werden, indem sie Pharmaka off-label verordnen oder gar selbst Medikamente synthetisieren. Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen? mehr...

Chorea Huntington: Ein Fall für Diabetologen

Patienten mit Chorea Huntington versterben meist 10 bis 15 Jahre nach dem Ausbruch der Krankheit. Heilen lässt sie sich bislang nicht. Jetzt sind Mainzer Forscher einen Schritt weiter: Sie konnten die Krankheit bei Mäusen mit einem Antidiabetikum stoppen. mehr...

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
0

Diese Frauen können Männer am besten riechen

An ihren fruchtbaren Tagen riechen Frauen für Männer besonders gut. Doch jetzt fand ein Schweizer Forscherteam heraus: Auch unabhängig davon wird generell der Körpergeruch bestimmter Frauen von Männern als attraktiver empfunden als der von anderen. mehr...

Die Lüge vom gesunden Landleben

Großstädter sind täglich Feinstaub, Abgasen und Lärm ausgesetzt. Damit erhöht sich ihr Risiko für zahlreiche Krankheiten. Doch diejenigen, die auf dem Land wohnen, leben nicht unbedingt gesünder. Ein Stadt-Land-Vergleich aus medizinischer Sicht. mehr...

Dieses Antibiotikum kommt unerwartet

Nach 50 Jahren wurde erstmals wieder eine neue Klasse von Antibiotika entwickelt, verkündete gestern der US-Pharmakonzern Genentech. Auch gegen multiresistente gramnegative Bakterien sei das Antibiotikum wirksam, behauptet der Hersteller. mehr...

Artikel von Mijou Zimmermann
1

Infektionskrankheiten: Ärzte in Dystropia

Der Sommer 2018 war tropisch heiß – und hochansteckend. Hitze begünstigte die Verbreitung von Erregern. Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf Infektionskrankheiten? Prognosen zeigen: Ärzte sollten nicht nur mit altbekannten Gefahren wie Borreliose oder FSME mehr...

Tuberkulose: Behandeln ohne Antibiotika

Die Tuberkulose-Behandlung scheitert häufig an resistenten Erregern. Jetzt haben Forscher eine neue Therapie entwickelt, die ohne Antibiotika auskommt. Im Tiermodell wurde das neue Tuberkulose-Medikament bereits erfolgreich getestet. mehr...

Artikel von Carolin Siebert
0

Pneumologen ohne Bronchoskop

Brauchen Lungenfachärzte bald kein Bronchoskop mehr? Das hofft zumindest ein amerikanisches Start-Up. Es entwickelt ein Gerät, in das Patienten nach Einatmen eines Aerosols hineinhusten. In einem Ultrafilter sammelt es Zellen, die dann im Labor untersucht werden mehr...

Prokrastination: Die Amygdala ist Schuld

Warum neigen manche eher dazu, Dinge aufzuschieben als andere? Biopsychologen vermuten: Bei Menschen mit höherem Amygdala-Volumen könnte die Furcht vor den negativen Folgen einer Handlung größer sein, weshalb sie zögern. mehr...

Ruhr-Universität Bochum
2

Fluoxetin: Schuld an Antibiotikaresistenzen?

Antibiotikaresistenzen sind weltweit ein großes Problem. Eine aktuelle Studie zeigt, dass dafür nicht nur Antibiotika, sondern auch andere Medikamente verantwortlich sein könnten. Forscher untersuchten die Resistenzbildung beim Antidepressivum Fluoxetin. mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: