Kategorie: Dermatologie

Krätze: Jetzt noch milber

In Deutschland breitet sich Skabies weiter aus, wie aktuelle Zahlen zeigen. Dermatologen erkennen die Erkrankung zwar zuverlässig, doch es gibt andere Probleme: Es kam erneut zu monatelangen Lieferengpässen bei einem wichtigen Arzneistoff für die systemische mehr...

Blutdrucksenker lässt Hautkrebsrisiko steigen

Ein weit verbreitetes Diuretikum soll laut einer aktuellen Studie das Hautkrebsrisiko erhöhen. Nahmen Patienten langfristig Hydrochlorothiazid ein, erkrankten sie häufiger an Plattenepithel- oder Basalzellkarzinomen. Sollten Ärzte lieber Alternativen verordnen? mehr...

Alopezie: Haarwachstum als Nebenwirkung

Etwa vier von fünf Männern entwickeln einen anlagebedingten Haarausfall. Derzeit gibt es kaum effektive Therapien. Das könnte sich bald ändern: Ein Immunsuppressivum mit Nebenwirkungen, das zu unerwünschtem Haarwachstum führt, diente Dermatologen als Ideengeber. mehr...

Ärzte-Burnout: Rettung naht

Das Burnout-Syndrom ist der größte Feind des Arztes. Mehr als jeder zweite Arzt leidet unter psychischer Belastung. Dabei lässt sich leicht gegensteuern: mit dem Prinzip der „3 schönen Dinge“. Kann diese Methode uns alle retten? Dr. Wimmer erklärt, wie sie mehr...

Videobeitrag von Johannes Wimmer
25

Bakterien-Spray gegen Neurodermitis

Die Haut von Neurodermitis-Patienten wird von anderen Keimen besiedelt als die Haut von Gesunden. Anhand dieser Erkenntnis wollen Forscher eine neue Therapie entwickeln: Ein topisches Spray mit Hautbakterien von Gesunden zeigt bei Patienten nun erste Erfolge. mehr...

Bio-Tattoo warnt vor Krebs

Ein Tattoo, das aussieht wie ein Leberfleck, könnte Menschen künftig als Frühwarnsystem für Tumorerkrankungen dienen. Das Tattoo zeigt erhöhte Calciumwerte an, die ein Hinweis darauf sein können, dass sich ein Tumor entwickelt. mehr...

Artikel von Maren Böcker
1

Muss ich heute schon wieder tun, was ich will?

Angehende Ärzte beklagen sich gern über ihre Arbeitsbedingungen. Besonders in Online-Foren ist es leicht, sich anonym über den Chef auszulassen. Warum übernimmt man nicht stattdessen Verantwortung und kündigt seinen Job? mehr...

Blogbeitrag von Christopher Dedner
3

Behandlungsfehler: Übers Knie gebrochen

Menschen machen Fehler – folglich auch Ärzte. Gutachter haben im vergangenen Jahr mehr als 7.000 Entscheidungen zu mutmaßlichen Behandlungsfehlern getroffen. Vorwürfe entstanden am häufigsten im Zusammenhang mit Diagnosen bei Knie- und Hüftgelenksarthrosen. mehr...

Bundesärztekammer
5

Finasterid: Tausche Haare gegen Impotenz

Dass Finasterid zu Impotenz oder Depression führen kann, ist seit Jahren bekannt. Jetzt klagen Patienten in den USA gegen Hersteller. Auch in Deutschland gibt es Patienten, die über eine Klage nachdenken. Haben Firmen zu wenig vor negativen Folgen gewarnt? mehr...

Ultra-Nervengifte: From Russia with love

England, 4. März 2018: Auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter wird ein Nervengiftattentat verübt. Ermittler spekulieren, ob bei dem Anschlag ein Kampfstoff aus der gefährlichen Nowitschok-Gruppe zum Einsatz kam. Wie wirken Gifte dieser Art? mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: