Kategorie: Dermatologie

Skabies: Die Gucci-Milben sind da

Die Krätze wird von Hausärzten oder Dermatologen leicht übersehen. Sie gehen fälschlicherweise häufig davon aus, gepflegte Patienten seien seltener davon betroffen. Zusätzlich scheint die Standard-Therapie oft zu versagen. Woran liegt das? mehr...

Artikel von Anke Hörster

Neurodermitis: Tablette mit neuem Wirkstoff

Schwere Formen der Neurodermitis zu therapieren, ist derzeit kaum möglich. Dermatologen aus Hannover testeten nun einen neuen Behandlungsansatz am Menschen. Der neue Wirkstoff in Tablettenform verbesserte die Haut von Patienten deutlich. mehr...

Medizinische Hochschule Hannover

Welcher Dermatologe gibt uns ein Interview?

Wir suchen einen Dermatologen, der mit uns über Skabies sprechen möchte. Dabei soll folgende Frage im Mittelpunkt stehen: Wird die Ausbreitung der Krankheit unterschätzt? mehr...

Aufruf der DocCheck News

Das haben Akne-Patienten gemeinsam

Die Behandlung von schwerer Akne ist oft ineffektiv und bringt zahlreiche Nebenwirkungen mit sich. Jetzt haben Wissenschaftler eine neue mögliche Ursache für Acne vulgaris ausfindig gemacht. Das soll die Entwicklung neuer Therapien voran bringen. mehr...

Artikel von Anke Hörster
3

Dermatologie: Patient, schick mir ein Foto

Hautärzte aus Heidelberg haben eine Smartphone-App entwickelt, die bislang die erste ihrer Art auf dem deutschen Markt ist. Patienten können dem Dermatologen Fotos verdächtiger Hautstellen schicken und erhalten innerhalb von 48 Stunden eine Diagnose. mehr...

Blogbeitrag von Marlene Heckl
2

Alopezie: Auf dem Sandelholzweg

Die Wirksamkeit von Haarwuchsmitteln lässt in den meisten Fällen zu wünschen übrig. Jetzt haben Forscher herausgefunden: Synthetischer Sandelholzduft lässt die Haare wieder sprießen. Gibt es bald Shampoos, die tatsächlich wirken? mehr...

Artikel von Anke Hörster

Ärzte im Tattoo-Business

Die Entfernung von Tattoos durch Laser-Behandlungen birgt Risiken wie Verbrennungen und Narben. Das Bundeskabinett hat jetzt beschlossen, dass Tattoos künftig nur noch von Dermatologen oder plastischen Chirurgen entfernt werden dürfen. Tätowierer sind wenig mehr...

Handy Disorder: Einsam, faltig, krank

„Problematische Smartphone-Nutzung“ ist inzwischen ein psychologischer Fachbegriff. Immer mehr Menschen sind abhängig und leiden an Konzentrationsschwierigkeiten. Jetzt reagieren Smartphone-Hersteller auf das pathologische Verhalten und suchen selbst nach mehr...

Basalzellkarzinom: Der Krebs-Prophet

Diagnostizieren Ärzte bei Patienten häufig Basalzellkarzinome, sollten sie hellhörig werden. Eine aktuelle Studie zeigt: Wer mehrmals an Basalzellkarzinomen erkrankt, hat möglicherweise ein generell erhöhtes Risiko für maligne Erkrankungen. mehr...

Dellwarzen: Mitbringsel aus dem Schwimmbad

Im Schwimmbad ist die Ansteckungsgefahr mit dem Poxvirus mollusci besonders hoch. Das Virus ist vor allem unter Kindern weit verbreitet und Auslöser von Dellwarzen. Zwar sind diese meist ungefährlich, doch unästhetisch und hochinfektiös. Was können Ärzte tun? mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2019 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: