Kategorie: Chirurgie

Adipositas: Schneidende Kritik

Chirurgen aus Deutschland kritisieren, es gebe bei uns zu wenige bariatrische Eingriffe. Sie verweisen auf Erfolge im Kampf gegen Typ-2-Diabetes oder Hypertonie. Geht es wirklich um Patienten – oder um eine neue Möglichkeit, mehr Umsatz zu generieren? mehr...

Ärzte-Burnout: Rettung naht

Das Burnout-Syndrom ist der größte Feind des Arztes. Mehr als jeder zweite Arzt leidet unter psychischer Belastung. Dabei lässt sich leicht gegensteuern: mit dem Prinzip der „3 schönen Dinge“. Kann diese Methode uns alle retten? Dr. Wimmer erklärt, wie sie mehr...

Videobeitrag von Johannes Wimmer
25

Karl kann gipsen. Und sonst nichts.

Ich habe Dienst mit Pfleger Karl. Er macht den Job schon eine halbe Ewigkeit, ist über eine Zeitarbeitsfirma angestellt und bleibt nie lange an einem Ort. Er hat Erfahrung. Ungehobelt ist er auch. Als er den dementen Patienten anschreit, er solle die Klappe halten, mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
13

Zervixkarzinom: Minimalinvasive OP birgt Gefahr

Bei Zervixkarzinomen sind laparoskopische Eingriffe womöglich gar nicht besser als Laparotomien, sondern deutlich gefährlicher. Deshalb sprach sich ein internationales Ärzteteam auf der Jahresversammlung der Society of Gynecologic Oncology für die altbewährte mehr...

Artikel von Maren Böcker
4

Is’ ja mal wieder typisch Chirurg

Ein junger Patient braucht eine Notfalloperation. Er ist 19 Jahre alt und hat ein Loch im Magen. Zu viel Ibuprofen ohne Magenschutz. Als ich ihn über die Narkoserisiken aufkläre, stellt sich heraus: Er weiß nichts von einer OP. Ich ärgere mich über die Chirurgen. mehr...

Blogbeitrag von Anastasia Gramsel
5

Ein Chamäleon, das krank sein wollte

Patienten sind so unterschiedlich wie ihre Krankheiten. Mit einigen klappt die Kommunikation gut, mit anderen gar nicht. Ich unterteile sie deshalb in Tierarten. Man nehme die würdevolle Löwin zum Beispiel: Kurz nach der Hüft-OP möchte sie schon wieder Skifahren. mehr...

Blogbeitrag von Lieschen Müller
20

Das Weinen der Bandscheibe

Es ist ein klitzekleines Geräusch, das man meint zu fühlen, wenn die Bandscheibe aufschreit. Während ich eine Hand unter der Hüfte eines beleibten Patienten hatte, versuchte ich, ihn ein wenig zu drehen. Die Windelhose war voll und hing als praller Sack um seine mehr...

Blogbeitrag von Notaufnahmeschwester
3

Muss ich heute schon wieder tun, was ich will?

Angehende Ärzte beklagen sich gern über ihre Arbeitsbedingungen. Besonders in Online-Foren ist es leicht, sich anonym über den Chef auszulassen. Warum übernimmt man nicht stattdessen Verantwortung und kündigt seinen Job? mehr...

Blogbeitrag von Christopher Dedner
3

Mit den Händen im Bauch

Man gewöhnt sich an vieles, wenn man in der Klinik arbeitet. Der Anblick von Stuhlgang im Bett? Kein Problem, auch nicht um 7 Uhr morgens. Was ich aber immer noch nicht ertrage: wenn mir ein Traumapatient unter den Händen wegstirbt. mehr...

Blogbeitrag von Menschenhandwerkerin
9

Penistransplantation mit Sack und Pack

Was das Verfahren der Penistransplantation betrifft, gab es in den letzten drei Jahren bedeutende Fortschritte. Jetzt gelang Ärzten der Johns Hopkins University der Durchbruch: Sie transplantierten einen Penis samt Hodensack. mehr...

Artikel von Maren Böcker
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: