Kategorie: Allgemeinmedizin

Ein Notarzt, der Angst vor Fentanyl hat?

Als Notarzt muss ich zu einem Unfall in eine ländliche Gegend. Wir wurden vom bodengebundenen Notarzt zu einem Verkehrsunfall nachgefordert: Roller gegen PKW. Da der Patient Höllenqualen leidet, schlage ich als Mittel der Wahl Fentanyl vor – die Kollegen reagieren mehr...

Blogbeitrag von Narkosedoc
131

Krankschreibungen: Seh ich aus wie Dr. Holiday?

Krankschreibungen haben im ersten Halbjahr 2016 ihren Höchststand seit Ende der 1990er erreicht. Der Arzt muss sich also öfter denn je die Frage stellen: Ist mein Gegenüber wirklich krank oder werde ich als Arzt ausgenutzt? mehr...

Videobeitrag von Johannes Wimmer
57

Zink gegen Speiseröhrenkrebs

Patienten mit einem Ösophaguskarzinom haben oft einen ausgeprägten Zinkmangel. Nun haben amerikanische Molekularbiologen den zugrunde liegenden Mechanismus aufgedeckt. Das könnte die Präventions- und Therapiemaßnahmen bei Speiseröhrenkrebs revolutionieren. mehr...

Artikel von Anke Hörster
11

CTE: Sport ist reine Kopfsache

Wiederholte Schläge gegen den Kopf können Hirnschäden verursachen, welche in einer chronischen traumatischen Enzephalopathie (CTE) münden. Bisher konnte diese Erkrankung nur post mortem festgestellt werden. Doch das soll sich dank eines neuen Risikomarkers mehr...

Causa obscura: Herzschmerz

In der Notaufnahme klagt eine 79-jährige Patientin mit koronarer Herzkrankheit über starke Schmerzen in der Brust. Bei genauerer Untersuchung stellt sich jedoch heraus, dass nicht das Herz der Auslöser ihrer Symptome ist. mehr...

Artikel von Maren Böcker
6

Patient sein schlaucht

Herr L. ist Dauergast bei uns. Manchmal bin ich mir kurz nicht sicher, ob er immer noch oder schon wieder da ist. Er ist mittelalt und krank. Angefangen hat es mit einer Transplantation. Dann Transplantversagen, Sepsis, Teilresektion des Organs, wieder Fieber. Ein mehr...

Blogbeitrag von Menschenhandwerkerin
4

Nummer 5 lebt jetzt im Pflegeheim

Intelligente Roboter dienen nicht nur als verlängerter Arm der Ärzte im Klinikalltag. Sozial-assistive Systeme sollen in der Pflege einfühlsam auf ihre Patienten eingehen und mit ihnen kommunizieren. Wo liegen die Grenzen – aus praktischer und aus ethischer Sicht? mehr...

Artikel von Christine Amrhein
19

Das Ende einer Aura – Teil 1

Angefangen hatte es, als sie gerade 20 geworden war. Sie stand am Busbahnhof und sah plötzlich die Zeiger der Bahnhofsuhr verschwommen. Je angestrengter sie hinschaute, desto mehr begann das Bild zu flimmern. Eine Panik vor dem Unbekannten stieg in ihr auf. mehr...

Blogbeitrag von Die Medici
9

Krebs im Kindesalter: Die Bürde der Überlebenden

Kinder, die an Krebs erkranken, überleben heute deutlich länger als früher. Allerdings leiden fast alle als Erwachsene unter schwerwiegenden Folgeerkrankungen, wie eine neue Studie zeigt. Ärzte sollten ein wachsames Auge auf Betroffene haben, denn die Nachsorge mehr...

Artikel von Christine Amrhein
5

Zwangs-Aerobic für Depressive

Der Arzt rät zu Sport, der Patient nickt, doch passieren wird nicht viel. Für Menschen mit psychischen Erkrankungen kann regelmäßiger Sport so viel bewirken wie Medikamente. Sich aufzuraffen, fällt aber gerade ihnen krankheitsbedingt schwer. Zeit für Sport auf mehr...

Artikel von Christine Amrhein
33
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: