Kategorie: Kardiologie

Mit ASS noch kurz die Welt retten

Vor 120 Jahren begann mit der großtechnischen Herstellung von Acetylsalicylsäure ein wahrer Siegeszug. ASS schützt Patienten Studien zufolge vor koronaren Ereignissen sowie Krebs und wirkt gegen Depressionen. Kann man mit Aspirin (fast) alles heilen? mehr...

Eiskalt überlebt

Emma und Tina könnten beste Freunde sein. Sie hätten sich als Babys auf der Krabbeldecke anfreunden können, sind jetzt aber Mutter und Tochter. 24 Jahre wurde Emmas Eizelle eingefroren. Auch wenn es darum geht, Leben zu retten, könnte Kälte so einiges erreichen. mehr...

Blogbeitrag von Narkosedoc
3

„Lassen Sie mich, ich muss rauchen“

Herr Gnitzel hatte einen kleinen Herzinfarkt. „Nicht so schlimm“, sagte der Kardiologe und plante einen Herzkatheter für den nächsten Tag. Herr Gnitzel sollte solange zur Sicherheit an einem Überwachungsmonitor auf der kardiologischen Station aufbewahrt werden. mehr...

Blogbeitrag von Zorgcooperations
39

Erhöhte Mortalität durch Blutdruckschwankungen

Ein hoher Blutdruck ist ein Risikofaktor für kardiovaskuläre Erkrankungen. Nun zeigt eine Studie: Auch langfristige starke Schwankungen erhöhen die Sterblichkeit. Patienten sollten deshalb ihren Blutdruck regelmäßig kontrollieren und Medikamente gewissenhaft mehr...

Nachts im Krankenhaus: Was war das?

Nachtschicht. Sowieso nicht mein Lieblingsdienst. Ich neige dazu, in der Nacht schnell paranoid zu werden: Hat da nicht gerade jemand gerufen? Piepst dort gerade ein Infusomat? Schon das kleinste ungewohnte Geräusch lässt mich aus dem Stuhl hochfahren und die Ohren mehr...

Blogbeitrag von The nerdy nurse
10

Herzinsuffizienz: Was bringen neue Medikamente?

Nach acht Jahren sind nun die neuen Nationalen Versorgungsleitlinien zur chronischen Herzinsuffizienz erschienen. Sie enthält Empfehlungen für einen Medikationsplan und für die koordinierte Versorgung der Patienten. Neue Medikamente werden kritisch beleuchtet. mehr...

4

„Nie erfährt man hier was“

Halb acht vor der Nacht. Das Krankenhaus glitt in den Abendzustand. „Jo, hier ist die Pforte, ich habe hier einen wichtigen Anruf für Sie. Herr Schmidd oder so. Darf ich verbinden?“ Öhm, klar. Schließlich war ich mal wieder der internistische Dienstarzt für den mehr...

Blogbeitrag von Zorgcooperations
41

Herzinfarkt: Ein gefährliches Jahr für Frauen

Im ersten Jahr nach einem überstandenen Myokardinfarkt sterben Frauen signifikant häufiger als Männer. Dabei könnten beispielweise psychische Faktoren eine Rolle spielen. Kardiologen fordern deshalb, weibliche Patienten engmaschiger zu überwachen. mehr...

Bio-Stents: Hoffnung löst sich auf

Biologisch abbaubare Stents galten als ideale Lösung bei verengten Herzkranzgefäßen. Die neuen Stents scheitern jedoch in der Praxis: Paradoxerweise führen sie häufiger zu weiteren Infarkten als herkömmliche Metall-Stents. Eine Studie liefert nun den Grund. mehr...

Universitätsspital Bern
4

Testosteronmangel: Männer auf 180

In einer deutschen Querschnittstudie wurden 20.000 Männer über einen Zeitraum von fünf Jahren untersucht. Das Ergebnis bestätigt den lange vermuteten Zusammenhang zwischen einem Testosteronmangel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. mehr...

Blogbeitrag von Marcus Mau
20
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: