Kategorie: Kardiologie

Notärzte, verabschiedet euch von MONA

In der Notfallmedizin wird ein akuter Herzinfarkt gemäß des MONA-Schemas behandelt: Morphin, Sauerstoff, Nitroglycerin und Acetylsalicylsäure. Nun bringen neue Empfehlungen der European Society of Cardiology die seit Jahrzehnten etablierten Therapiesäulen ins mehr...

Behandlungsfehler: Übers Knie gebrochen

Menschen machen Fehler – folglich auch Ärzte. Gutachter haben im vergangenen Jahr mehr als 7.000 Entscheidungen zu mutmaßlichen Behandlungsfehlern getroffen. Vorwürfe entstanden am häufigsten im Zusammenhang mit Diagnosen bei Knie- und Hüftgelenksarthrosen. mehr...

Bundesärztekammer
5

Studien-Sektion: Gefährliche Stickoxide

Das Umweltbundesamt hat versucht, die Auswirkungen abgasbedingter Stickoxide auf unsere Gesundheit zu quantifizieren. Ihr Ergebnis: Rund 6.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an den Folgen der Stickoxid-Exposition. Wie aussagekräftig ist die Studie? mehr...

Unsere Science-Rubrik
7

Ultra-Nervengifte: From Russia with love

England, 4. März 2018: Auf den russischen Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter wird ein Nervengiftattentat verübt. Ermittler spekulieren, ob bei dem Anschlag ein Kampfstoff aus der gefährlichen Nowitschok-Gruppe zum Einsatz kam. Wie wirken Gifte dieser Art? mehr...

Arbeitsteilung: „Machen Sie bitte alles, danke!“

Der Sonntagsdienstoberarzt hatte keinen Bock. Missmutig hatte er alle Privatpatienten visitiert und sich nun in die Untiefen des Klinikums Beteigeuze zurückgezogen, vermutlich um weiteren Oberarzttätigkeiten nachzugehen. Da rief also die Privatstation bei mir an. mehr...

Blogbeitrag von Zorgcooperations
9

Kunstherz statt Warteliste

Ein künstliches Herz ist in der Regel eine temporäre Lösung, bis ein Spenderorgan transplantiert werden kann. Eine amerikanische Forschergruppe entwickelte ein Modell, das vielleicht bald als langfristige Alternative zu einem echten Herzen zum Einsatz kommen könnte. mehr...

Doktoranden im Sauna-Club

Über fünf Millionen Deutsche gehen regelmäßig in die Sauna – um zu entspannen, aber auch, um ihr Immunsystem zu stärken. Zudem soll Saunieren vor Alzheimer sowie Erkrankungen der Atemwege schützen und lebensverlängernde Effekte haben. Was sagt die Wissenschaft? mehr...

Fieber ohne Grund: Ärzte im Diagnose-Labyrinth

Fieber unklarer Genese nennt man erhöhte Körpertemperaturen ohne sofort erkennbare Ursache. Es lässt sich auf unzählige Grunderkrankungen zurückführen. Ärzte finden sich somit in einem Labyrinth von möglichen Diagnosen wieder. mehr...

Das Adipositas-Paradoxon ist tot

Stark übergewichtige Patienten haben bei schweren Erkrankungen im Vergleich zu Normalgewichtigen eine höhere Überlebenschance. Das nennt man Adipositas-Paradoxon. Studien zeigen jetzt: Das Paradoxon ist nicht nur scheinbar unsinnig, sondern sogar ungültig. mehr...

Die Kratombombe ist gefallen

Tee aus den Blättern des Kratombaums soll sedierend und euphorisierend wirken. Als Legal High wird Kratom immer beliebter. Mediziner sehen in der Substanz ein potenzielles Mittel zur Drogensubstitution. Es wirkt ähnlich stark wie das Opiat Morphin, birgt aber auch mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: