Kategorie: Innere Medizin

Das ansteckende Trauma

Nicht nur Bakterien oder Viren können von Mensch zu Mensch übertragen werden, auch Traumata sollen ansteckend sein. Aktuellen Studien zufolge können Erkrankungen wie die Posttraumatische Belastungsstörung auf andere „überspringen“ oder sogar vererbt werden. mehr...

PPI: Die Kunst des Absetzens

Deprescribing ist bei multimorbiden Patienten eine Herausforderung. Am Beispiel von PPI erklärt Prof. Denkinger, dass das Absetzen gut überlegt sein sollte: Bei einem älteren Patienten könne eine längerfristige Einnahme von PPI mehr nutzen als schaden. mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
0

Gefilterter Stuhl gegen Clostridium difficile

Experten-Gespräch auf der DGIM 2018: Ein vielversprechender Ansatz bei der Behandlung von Infektionen mit C. difficile ist der fäkale Mikrobiomtransfer. Prof. Michl stellt dazu eine innovative Studie vor: Obwohl das Transplantat zuvor durch einen Sterilfilter lief, mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
1

Reflux: Was ist zu tun, wenn PPI versagen?

Experten-Gespräch auf der DGIM 2018: Bei vielen Refluxpatienten besteht auch nach der Therapie mit Protonenpumpenhemmern eine Restsymptomatik, weiß Dr. Ulrike von Arnim. Die Internistin spricht über ergänzende Behandlungsmöglichkeiten und die zunehmende Bedeutung mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
3

Kolonkarzinom: Mundkeim auf Reisen

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Seit dem Aufwärtstrend der Mikrobiomforschung suchen Mediziner auch nach Risikofaktoren im Darm selbst. Dabei stießen sie auf Fusobacterium nucleatum. Ist das Bakterium der Auslöser für mehr...

Artikel von Anke Hörster
7

Kardio oder Kraft gegen Demenz?

Experten-Gespräch auf der DGIM 2018: Sport dient dem Körper als Gedächtnisreserve, erklärt Dr. Kurz. Dabei macht es einen Unterschied, ob Patienten auf Ausdauer- oder Krafttraining setzen. Außerdem geht der Internist darauf ein, inwiefern sich Risikofaktoren für mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
4

Arthrose: Verschleiß sucht Komplizen

Experten-Gespräch auf der DGIM 2018: Arthrose wird in der Forschung immer noch stiefmütterlich behandelt. Dabei handelt es sich um eine komplexe Krankheit, die nicht nur durch Abnutzung der Gelenke entsteht. DocCheck sprach mit Prof. Thomas Pap über weitere Ursachen mehr...

Videobeitrag von DocCheck News Redaktion
1

Die gefährliche Extraportion Fruktose

Zum Süßen verarbeiteter Lebensmittel wird in den USA häufig ein Fruktose-Glukose-Sirup aus Mais verwendet. Er steht im Verdacht, den Anstieg von Stoffwechselerkrankungen zu verursachen. Seit dem Wegfall der Zuckerquote befürchten Experten ähnliche Entwicklungen in mehr...

Artikel von Kathleen Küsel
17

Behandlungsfehler: Übers Knie gebrochen

Menschen machen Fehler – folglich auch Ärzte. Gutachter haben im vergangenen Jahr mehr als 7.000 Entscheidungen zu mutmaßlichen Behandlungsfehlern getroffen. Vorwürfe entstanden am häufigsten im Zusammenhang mit Diagnosen bei Knie- und Hüftgelenksarthrosen. mehr...

Bundesärztekammer
5

Notärzte, verabschiedet euch von MONA

In der Notfallmedizin wird ein akuter Herzinfarkt gemäß des MONA-Schemas behandelt: Morphin, Sauerstoff, Nitroglycerin und Acetylsalicylsäure. Nun bringen neue Empfehlungen der European Society of Cardiology die seit Jahrzehnten etablierten Therapiesäulen ins mehr...

Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: