Beiträge nach Kategorien

Eine Sepsis ist auch eine Sepsis, wenn keine Blutkulturen vorliegen. mehr...

0

Dr. Brigitte Szaszi ist Landärztin in Baden-Württemberg. Sie kümmert sich nicht nur um ihre Patienten, sondern auch um ihre beiden schulpflichtigen Kinder. Alles nicht so einfach als Hausärztin auf dem Land. Dabei könnte es doch ganz anders sein. Ein Gastbeitrag. mehr...

0

Thema: die Verdachtsdiagnose. Ein täglicher verbaler Kampf mit den Ärzten. Sorry, aber manchmal echt nervig. In den Deutschen Kodierrichtlinien (also unsere Abrechnungsbibel) steht, dass eine Verdachtsdiagnose - bei Entlassung des Patienten nach Hause - nur  mehr...

1

Der Koalitionsvertrag hat es in sich für niedergelassene Ärzte: 25 Prozent mehr Arbeit bei gleichem Budget. Statt wie bislang 20 sollen nun mindestens 25 Sprechstunden für gesetzlich Versicherte angeboten werden. Haus- und Heimbesuche, Organisation und Fortbildung  mehr...

0

Ist ein Katheter ein Implantat? An dieser Frage, merkt man gut, dass die Juristerei und Medizin zwei ganz unterschiedliche Baustellen sind. Zum Sachverhalt: Der grundsätzliche Fall ist der, dass ein Patient mit liegendem Katheter (suprapubischer Katheter,  mehr...

1

Kürzlich meldete sich Dr. S. aus Köln bei der Rechtsberatung des NAV-Virchow-Bundes. Eine ältere Patientin hatte sich bei ihm mit einer Flasche Wein für die erfolgreiche Behandlung bedankt. Dr. S. wollte wissen: Darf er den Wein annehmen oder nicht? Die  mehr...

0

Die Betreiberin einer Zahnarztpraxis bekam Probleme mit dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg. Der Grund: Videokameras in Praxisräumen und Behandlungszimmer. Nun wurde darüber entschieden, ob die kameragesteuerte Überwachung rechtmäßig ist. mehr...

12

Dass die Atmosphäre zwischen den Krankenkassen und den Leistungserbringern nicht die beste ist, ist allgemein bekannt. Man versucht, über die Runden zu kommen und höflich zu bleiben. Aber nun haben sich die Fronten verhärtet. mehr...

13

Am 1. Januar 2018 treten einige neue Gesetze, Verschriften und Regelungen in Kraft, die für niedergelassene Ärzte und ihre Praxismitarbeiter wichtig sind: mehr...

0

Lange galt für Ärzte ein generelles Werbeverbot. Dann lockerten die Gerichte es schrittweise, sodass heute Ärzte laut § 27 der Musterberufsordnung (MBO) werben dürfen. Mit einer Bedingung: Sie müssen sich auf sachliche, berufsbezogene Informationen beschränken.  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: