Beiträge nach Kategorien

Mit starken Schmerzen im linken Hoden stellt sich ein Mann in der Notaufnahme vor. Die Ärzte vermuten eine Orchitis und verschreiben ihm ein Antibiotikum. Der Patient wird entlassen. Sechs Stunden später ist er zurück, die Schmerzen sind schlimmer und die Ärzte  mehr...

0

… den bestraft das Sexualleben. Aber wann hat Mann eigentlich eine Ejaculatio praecox? Untertitel: falsche Vorbilder. mehr...

2

Anamnese: Ja oder Nein? Die Frage, ob eine Anamnese durchgeführt wird, stellt sich den meisten Ärzten nicht. Ohne kann ja gar keine genaue Diagnose gestellt und die richtige Therapie verordnet werden. Oder wie sehen Sie das? Unsere Meinung ist eindeutig: Wir von MMP  mehr...

0

Eine fünfjährige deutsche Querschnittstudie findet den lange vermuteten Zusammenhang zwischen einem Testosteronmangel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. mehr...

20

Die MRT/TRUS-Fusionsbiopsie der Prostata zählt zu den modernsten diagnostischen Verfahren in der Urologie zur Abklärung eines Karzinomverdachts. Aber wann sollte sie zum Einsatz kommen? mehr...

8

Die derzeit ablaufenden internationalen Migrationsbewegungen in der Welt bringen zum einen viele hilfesuchende Menschen zu uns, zum anderen hierzulande längst vergessen geglaubte Krankheiten. Die Behandlung wird häufig durch Sprachbarrieren und kulturelle  mehr...

22

Am heutigen Tag der sexuellen Gesundheit sollte neben den vielen Geschlechtskrankheiten, die wieder auf dem Vormarsch sind, nicht vergessen werden, dass sexuelle Gesundheit weit mehr umfasst als die Summe der übertragbaren Infektionen. So leidet aktuell beispielsweise  mehr...

0

MC2017: Interview mit den Tagungspräsidenten Mikroskopie-Experten präsentieren Trends und neue Forschungsergebnisse in Lausanne mehr...

0

Eigentlich sollte der Wirkstoff Sildenafil Bluthochdruck und Angina Pectoris (Brustenge) behandeln. Doch bereits während der Entwicklung fiel auf, dass Sildenafil eine äußerst interessante Nebenwirkung hatte: Der Wirkstoff behob Erektionsprobleme beim Mann  mehr...

0

Seit 2007 ist das verschreibungspflichtige Arzneimittel Cialis zur Bedarfsbehandlung von erektiler Dysfunktion bei Männern zugelassen. Studien beschreiben positive Effekte des aktiven Wirkstoffes Tadalafil bei der Behandlung von benignem Prostatasyndrom. In  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: