Beiträge nach Kategorien

Eine große norwegische Studie legt den Schluss nahe, dass jede achte Depression (12%) durch eine Stunde körperlicher Bewegung oder Sport pro Woche vermeidbar wäre. Ein internationales Forscherteam analysierte unter der Führung von Samuel Harvey, Professor an der  mehr...

0

http://www.zentrales-adhs-netz.de/fileadmin/ADHS/%C3%9Cber_das_Netz/Taetigkeit/Stellungnahmen/STN_ADHS_Cannabis.pdf Nachdem auf diesem Blog ja eine intensive Diskussion zum Thema Einsatz von medizinischem Cannabis bei ADS / ADHS erfolgte, möchte ich auf die  mehr...

2

Diagnosen bieten Vorteile: als Antwort auf die Patientenfrage "Was hab´ ich?", als Grundlage für Therapieempfehlungen, als Multiple-Choice-Option bei Mediziner-Prüfungen, als Einteilungskriterium bei Studien... Diagnosen bieten aber auch Gefahren - besonders bei  mehr...

0

Vor einien Wochen haben wir in unserer psychosomatischen Reha-Klinik eine Frau Y. aufgenommen. Eine türkischstämmige Mitbürgerin, die seit ca. 40 Jahren in Deutschland lebt. Ihr türkischer, oder zumindest türkisch sprechender, Arzt hat ihren Reha-Antrag  mehr...

34

Pneumologische Rehabilitation (PR) zeigt deutliche Effekte auf die Atemnot bei COPD-Patienten. Etwa 60% von ihnen erleben Verbesserungen. Warum funktioniert es für die restlichen Patienten nicht? Worin unterscheiden sich die Patientengruppen? Gibt es Hinweise auf den  mehr...

0

Das Rezeptorbindungsprofil eines Neuroleptikums sagt aus, wie stark dieses Medikament an welche Rezeptoren bindet; welche Affinität es zu den jeweiligen Rezeptortypen hat. Daraus kann man sich die pharmakologischen und klinischen Eigenschaften des Medikamentes im  mehr...

2

Die Behandlung eines komatösen 29-jährigen Patienten gestaltet sich als besonders schwierig: Sein Blutdruck lässt sich trotz Katecholamin-Gabe nicht stabiliseren. Die Ärzte müssen schnell handeln. Doch was hat seinen Zustand ausgelöst? mehr...

0

Anamnese: Ja oder Nein? Die Frage, ob eine Anamnese durchgeführt wird, stellt sich den meisten Ärzten nicht. Ohne kann ja gar keine genaue Diagnose gestellt und die richtige Therapie verordnet werden. Oder wie sehen Sie das? Unsere Meinung ist eindeutig: Wir von MMP  mehr...

0

Es ist in den verschiedenen Medien des Öfteren zu lesen, dass die Burnout Erkrankung oder auftretende Burnout-Symptome nichts weiter als eine Modeerscheinung seien, von irgendwem irgendwo auf der Welt ausgedacht. mehr...

0

Nach 27 Dienstjahren nahm Fräulein Meyer im Alter von 61 Jahren die Abfindung ihrer Bank an als die örtliche Filiale aus Rationalisierungsgründen geschlossen wurde. Mit dem Tag ihrer Kündigung wurde sie krankgeschrieben und depressiv. Oder depressiv und  mehr...

5
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: