Beiträge nach Kategorien

Wann ist jemand wirklich „ausgebrannt“? Ein Burnout-Syndrom zu diagnostizieren, gestaltet sich oft schwierig, da es keine Einheitlichkeit im Beschwerdebild gibt. Was sind mögliche Ursachen für einen Burnout und welche Therapiemöglichkeiten gibt es? Die Antworten  mehr...

0

Nach der „Steinzeit-Diät“ und der „Atkins-Diät“ kommt jetzt die „Fleisch-Diät“. Sie soll gegen Depressionen und gegen Arthritis helfen. Aber in erster Linie lässt sich damit gut verdienen. Experten halten davon nichts. Und wissenschaftliche Daten sucht  mehr...

0

Die heutige Visite wird ganz sicher ein Horrortrip. Der Chefarzt ist dabei und der Sozialdienst war länger krank. Viele Patienten bewegen sich gefährlich nah an der oberen Grenzverweildauer, einige haben sie längst überschritten. Bis Zimmer 6 hält der Chef es aus,  mehr...

10

Allein in Deutschland leiden Millionen Frauen an der Krankheit, die über gewöhnliche Regelschmerzen hinausgeht: Endometriose. Gerade die Unterscheidung zu regulären Unterleibsschmerzen erschwert es Ärzten, die richtige Diagnose zu stellen. Umso wichtiger ist es,  mehr...

0

Es ist wichtig, dass Ärzte auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind. Deshalb sind Fortbildungen Pflicht. Pharmafirmen versuchen die Veranstaltungen für sich zu nutzen. Nun hat eine Ärztekammer eine CME-Zertifizierung für eine Veranstaltung abgelehnt. mehr...

0

Wer raucht und außerdem häufig Kontakt zu Lösungsmitteln hat, weist ein erhöhtes Risiko auf, an Multipler Sklerose zu erkranken. Laut einer aktuellen Studie ist das MS-Risiko um das Dreißigfache erhöht, wenn zusätzlich eine genetische Disposition vorliegt. mehr...

0

Etwa jeder zehnte Vater leidet an Wochenbettdepressionen, wie eine Meta-Analyse zeigt. Die Erkrankung wurde jahrelang kaum beachtet. Die Geschlechter leiden unterschiedlich: Frauen sind oft traurig, während Männer eher wütend oder gewalttätig sind. mehr...

1

Erstmals konnte ernährungsbedingter Haarausfall und Hautentzündungen von Forschern der John Hopkins School of Medicine im Mausmodell rückgängig gemacht werden.  mehr...

0

Sexuell übertragbare Infektionen bleiben ein Thema in deutschen Schlafzimmern. Im Fall von Chlamydien haben sich die Infektionszahlen auf hohem Niveau stabilisiert. Doch was sind die Gründe hierfür und wie sieht der Trend bei anderen STIs aus? mehr...

0

Wenn erst jenseits des 20. Lebensjahres gegen Humane Papilloma Viren (HPV) geimpft wird, fehlt eine signifikante Schutzwirkung, so berichten US-Forscher in einer aktuellen Publikation. Deshalb wird in Europa für einen wesentlich früheren Beginn der 3-fach-Impfserie  mehr...

0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: