Beiträge nach Kategorien

Freiverkäufliche Schlafmittel gelten als harmlos. Einige davon enthalten aber den Wirkstoff Melatonin – so hochdosiert, dass sie eigentlich eine Zulassung als Arzneimittel bedürften. Wie kann es sein, dass diese Präparate nicht längst vom Markt verschwunden sind? mehr...

11

Mit 'Legacy Prescribing' werden Medikations-'Altlasten' beschrieben: Dauermedikationen mit Polypharmazie, die sich über lange Zeiträume in der haus- und fachärztlichen Praxis bzw. bei Klinikaufenthalten fest etabliert haben und nicht mehr kritisch hinterfragt werden.  mehr...

0

Biopharmazeutika gehören zu den Kostentreibern im Arzneimittelmarkt. Nach Ablauf des Patentschutzes werden meist deutlich preisgünstigere Pharmaka, die Biosimilars, zugelassen. Jens Spahn will die Gruppe jetzt wie Generika behandeln und einen Austausch erzwingen. mehr...

2

Ob Methadon bei Krebserkrankungen wie dem Glioblastom hilft, ist umstritten. Mediale Kontroversen lösen aber keine Probleme. Deshalb versuchen Forscher, an staatliche Mittel zu kommen, um endlich bessere Daten zu generieren. Das ist allerdings leichter gesagt als  mehr...

0

Ein spezielles 'Fischöl'-Präparat verblüfft mit angeblich sensationellen Ergebnissen zum Herzschutz. Doch was steckt wirklich dahinter? In der REDUCE-IT-Studie wurden nach Angaben des Präparate-Herstellers und der Autoren bei Hypertriglyzeridämie-Patienten und  mehr...

0

Immer wieder landen verschreibungspflichtige Arzneimittel auf Auktionsplattformen. Betreiber gehen nur auf Zuruf gegen illegale Verkäufer vor. Und das Bundesgesundheitsministerium sieht keinen Handlungsbedarf – gesetzlich sei ja alles geregelt. mehr...

2

Der Trend zu allem, was als „natürlich“ gilt, ist ungebrochen. Auch viele Mediziner teilen diese Ansicht: Am besten heilen wir mit der Kraft der Natur. Ich hingegen liebe Chemiebomben. Am besten in voller Dröhnung und mehrmals am Tag. mehr...

10

In Deutschland wirft die Politik den Apothekern das Impfen praktisch als Zückerchen hin, in der Hoffnung vielleicht, dass die Apotheker dafür den Medikamenten-Versand so wie er ist weiter durchgehen lassen. Dabei ist das definitiv nicht die Rettung der Apotheken,  mehr...

0

Es gibt Berufe im Gesundheitswesen, die so stiefmütterlich behandelt werden, dass sie in naher Zukunft wohl aussterben werden. Ein Beispiel: Die pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten, die guten Seelen vieler Apotheken. Mit ihrem mickrigen Gehalt kommen sie kaum  mehr...

2

Wird Jens Spahn das Rx-Versandhandelsverbot durchsetzen? Beim Deutschen Apothekertag hoffte man mit der Rede des Gesundheitsministers auf eine klare Antwort – diese blieb aber aus. Dafür heizte er die Debatte über das Impfen in der Apotheke weiter an. mehr...

3
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: