Psoriasis: Belastung für Haut und Seele

28.10.2013
Teilen

 

Die richtige, gezielte und schnelle Behandlung von Psoriasis (Schuppenflechte) ist für viele der weltweit 125 Millionen Betroffenen nicht selbstverständlich. Morgen, am 29. Oktober steht der Welt-Psoriasistag 2013 in Deutschland deshalb unter dem Motto: „Psoriasis: Gute Versorgung für jeden“. In über 40 weiteren Ländern weltweit machen an diesem Tag Psoriasis-Erkrankte und ihre Unterstützer auf die vielfach kritische Versorgungslage aufmerksam.

In Pharmawelt möchte ich auch zur Aufklärung beitragen. Deswegen sprechen wir Heute über diese Hautkrankheit, ihre Symptome, Ursachen und Therapie. Denn obwohl Schuppenflechte nicht ansteckend ist, reagieren Unwissende oft ablehnend. Ein Beispiel dazu erzählt uns die DDG in ihrer Webseite: Eine Bankangestellte zählt das Geld für einen Kunden ab. Ihre Nagelbetten sind stark gerötet, wulstig und rissig. Die Oberfläche der Fingernägel hat kleine Dellen, die Nägel sind gelblich-braun verfärbt. Der Kunde rümpft die Nase und schaut unangenehm berührt zur Seite. Solche Reaktionen erleben Patienten mit Schuppenflechte immer wieder. Sie leiden unter den Veränderungen ihrer Haut. Und unter der Stigmatisierung der Krankheit.

Artikel weiterlesen hier.

 

Artikelbild: © Farina3000 – Fotolia.com

Artikel letztmalig aktualisiert am 24.06.2014.

3 Wertungen (3 ø)
1736 Aufrufe
Pharmazie
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Keratosis Pilaris ist genauso belastend.
#1 am 23.06.2014 von Gast (Gast)
  0
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mitte August 2010 erschien das letzte Werk des amerikanischen Autors Jonathan Safran Foer auf Deutsch. Doch dieses mehr...
Heute berichte ich weiter über meine Kalifornien Rundreise im letzten Weihnachtsurlaub. Letzte Woche habe ich in mehr...
Diese Woche habe ich eine interessante Meldung von der Deutsche Krebshilfe gelesen und ich wollte sie mit euch teilen, mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: