PR: Appendektomie, offen

19.07.2018

1. Hautschnitt

m_1532001059.jpg

Es erfolgt ein ca. 3-4 cm langer Wechselschnitt im rechten Unterbauch (auf einer gedachten Linie zwischen Spina iliaca anterior superior und Bauchnabel im kaudalen Drittel).
Anschließend werden Subcutis und Scarpa’sche Faszie mit dem elektrischen Messer durchtrennt.

Anmerkung: Der Wechselschnitt sollte der Standardzugang sein, da sich durch das “Kulissenphänomen” der Bauchdecke praktisch keine Narbenhernien entwickeln, im Gegensatz zum pararektalen Schnitt. Die oft angeführte Kritik, ein Wechselschnitt lasse sich bei Veränderung des operativen Vorgehen nicht erweitern, ist nicht korrekt: Der Wechselschnitt lässt sich problemlos nach kranial als “Hockeyschlägerschnitt”, nach medial als modifizierter “Pfannenstielschnitt” erweitern.

 

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Kolorektale-Chirurgie/Appendektomie-offen

 

 

2. Spaltung der Externusaponeurose

m_1532001131.jpg

Die Externusaponeurose wird mit der Schere von laterokranial nach mediokaudal eröffnet.

 

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Kolorektale-Chirurgie/Appendektomie-offen

 

 

3. Spaltung der Muskulatur

m_1532001192.jpg

Die Mm. obliquus internus und transversalis werden stumpf mit der Schere gespalten, und mit Roux-Haken auseinandergehalten.

 

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Kolorektale-Chirurgie/Appendektomie-offen

Bildquelle: webop

Artikel letztmalig aktualisiert am 19.07.2018.

0 Wertungen (0 ø)
183 Aufrufe
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
bis zum 30.08.2018 durch kostenlosen Lehrbeitrag kennenlernen: Bauchdeckenverschluss - Techniken: Schlingennaht und mehr...
1. Absetzen des Rektums [dc_embed_media]https://vimeo.com/84077603[/dc_embed_media] Die Technik wird anhand mehr...
PR: STARR-OP
1. Überprüfung der Indikation und Dehnung des mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: