PR: Leistenhernienreparation, Lichtenstein

16.07.2018

1. Prinzip

m_1531731914.jpg

Verstärkung der Hinterwand des Leistenkanals durch Einbringen eines Netzes zwischen Externus-Aponeurose und Internus-Muskulatur.

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Hernienchirurgie/Leistenhernienreparation-Lichtenstein

2. Inguinaler Hautschnitt

 

m_1531731979.jpg

Es erfolgt ein ca. 4 cm langer, schräg verlaufender Hautschnitt 2 Querfinger oberhalb des Leistenbandes (durchgezogene Linie) oder alternativ eine quer verlaufende Hautinzision 2 Querfinger oberhalb des Os pubis. Hiernach Durchtrennung der Subkutis bis auf die Externus-Aponeurose.

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Hernienchirurgie/Leistenhernienreparation-Lichtenstein

 

3, Spaltung der Externus-Aponeurose

m_1531732601.jpg

Die Externus-Aponeurose wird unter Einschluss des äußeren Leistenrings faserparallel eröffnet. Die Faszienränder werden angeklemmt, hochgezogen und die Faszie stumpf vom M. obliquus internus und M. cremaster gelöst.

Achtung: Auf dem M. obliquus internus liegt der N. iliohypogastricus!

 

bitten nutzen Sie den nachstehenden Link, um den gesamten Lehrbeitrag zu sehen:

https://www.webop.de/Allgemein-und-Viszeralchirurgie/Hernienchirurgie/Leistenhernienreparation-Lichtenstein

Artikel letztmalig aktualisiert am 16.07.2018.

0 Wertungen (0 ø)
119 Aufrufe
Medizin, Chirurgie
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
bis zum 30.08.2018 durch kostenlosen Lehrbeitrag kennenlernen: Bauchdeckenverschluss - Techniken: Schlingennaht und mehr...
1. Absetzen des Rektums [dc_embed_media]https://vimeo.com/84077603[/dc_embed_media] Die Technik wird anhand mehr...
PR: STARR-OP
1. Überprüfung der Indikation und Dehnung des mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: