PR: Übersicht : Haartransplantation Türkei | Erfahrungen & Bewertungen

13.07.2018

Haartransplantation Türkei Erfahrungen & Bewertung |  Übersicht

Die Auswahl bei der Haartransplantation im Ausland:  Türkei im wahrsten Sinne des Wortes eine „haarige Angelegenheit“.

Sollten Sie sich für eine solche Behandlung entscheiden, ist es leider Fakt, dass Sie als Patient meist viel Recherche betreiben müssen.

In Deutschland und den Nachbarländern erreichen die Kosten dafür sehr schnell den dreifachen Bereich. Preisentwicklung liegt beim Mittelwert von 4710€

Im Vergleich dazu arbeiten seriöse Institute in der Türkei deutlich günstiger mit derart gleich guten Bewertungen.

Damit ist eigentlich schon der Hauptgrund genannt, warum viele sich für eine Haartransplantation in der Türkei entscheiden.

Auch finanzielle schwächer gestellte Kunden können sich so quasi problemlos den Traum vom vollen Haupthaar erfüllen.

Wie schon erwähnt, hängt die Höhe der Kosten maßgeblich von der Anzahl der entnommenen und transplantierten Grafts (Haarwurzeln) ab, sowie die Auswertung der Haartransplantation der Bewertung durch . Davon hängt schließlich auch das gewünschte und/oder mögliche Endresultat ab.

Während für eine Nachbehandlung in Deutschland weitere Kosten entstehen (z.B. für spezielle Medikamente und/oder Pflegeprodukte), ist dies in der Türkei meist nicht der Fall.

Hier sind die Kosten für Medikamente und Pflegeprodukte inklusive. Wenn Sie sich also für eine Behandlung in der Türkei entscheiden, müssen Sie hier keine zusätzlich anfallenden Kosten befürchten.

Haartransplantation Türkei Erfahrungen & Bewertung | Kostenfaktoren

Der Kostenfaktor ist aber nur einer der Gründe, warum eine Behandlung in der Türkei mehr Sinn macht als in Deutschland.

Ein weiterer ausschlaggebender Faktor sind die Professionalität und die Expertise der dort behandelnden Ärzte. Die dort ansässigen Spezialisten sind seit Jahren für ihre Kompetenz und ihre Erfahrungen im Bereich der Haartransplantation bekannt. Sie zählen deshalb zu den weltweit besten Experten auf ihrem Gebiet. Auch das medizinische Equipment und die verwandten Techniken befinden sich auf dem höchsten Niveau.

In Istanbul beispielweise, der größten türkischen Stadt, befindet sich ein modernes Zentrum, das zu den größten weltweit gehört und mit europäischen Standards bei Haartransplantationen arbeitet. Das betrifft moderne Technik, aber auch die hygienischen Verhältnisse. Hier haben die Mitarbeiter Erfahrung, denn es werden pro Jahr einige Millionen Haare transplantiert.

Entwicklung der Methoden

In der Türkei wurde außerdem eine der bekanntesten Transplantationsmethoden, die so genannte FUE-Technik, die wir gleich genauer vorstellen möchten, entwickelt. Sie wird dort schon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert, und damit wesentlich länger als in Deutschland. Die Teams vor Ort verfügen also über entsprechende Erfahrungen, und können jedem Betroffenen vorab im Gespräch Referenzen vorweisen.

Hinzu kommt, dass inzwischen viele türkische Ärzte Berater in Deutschland haben, und so der Kontakt zwischen Patient und Spezialist reibungslos verlaufen kann.

Was genau ist denn eigentlich die FUE-Methode bzw. die FUE- Haartransplantation ?

Das Interesse an einer Haartransplantation Klinik steigt unaufhaltsam: Die neuesten Techniken machen eine gefahrlose, fast schmerzlose und schnell erfolgreiche Übertragung eigener Haare auf den Oberkopf möglich. Derzeit ist die FUE-Technik die beste Möglichkeit, Ihre eigenen Haare erfolgreich zu verpflanzen. FUE heißt Follicular Unit Extraction. Bei dieser Technik werden nicht wie früher ganze Hautstreifen entnommen, sondern nur kleine Parzellen, die sogenannten Follikel. Der behandelnde Arzt benutzt dazu ein Spezialinstrument, das winzige Einstiche hinterlässt. Bei einem Follikel handelt es sich um kleine Einheiten eng zusammenstehender Einzelhaare. In unserer Haartransplantation Klinik wird Haarfollikel für Haarfollikel an die gewünschten Stellen auf dem Oberkopf versetzt; eine Feinarbeit, die zwar etwas länger dauert, aber Sie als Patient sehr viel weniger belastet. Sie müssen keine breiten Wunden mehr am Hals oder an anderen Körperstellen befürchten. Die kleinen, punktförmigen Einstiche verheilen rasch von selbst.

Die Kosten für diese Behandlung sind aufgrund der ausgeklügelten Technik und der längeren Behandlungsdauer höher als diejenigen herkömmlicher Methoden. Vor dem Eingriff werden Sie untersucht, um die Eignung sicherzustellen. Leider kommt nicht jeder Patient dafür infrage.
Bitte fragen Sie uns! Wir beraten Sie umfassend!

 

Generell gilt, dass es für die Eigenhaarverpflanzung zwei Methoden gibt. Zum einen wäre da die so genannte FUT-Technik (Follicular Unit Transplantation), die allerdings schon etwas veraltet ist. Zum anderen gibt es die in der Türkei entwickelte FUE-Methode (Follicular Unit Extraction), die hier ausschließlich benutzt wird. Diese Technik ist weltweit zurzeit die modernste und innovativste Methode.

 

Während bei der FUT-Methode noch komplette Haarstreifen aus der Kopfhaut entnommen wurden (ja das klingt schmerzhaft!), wird – wie der Name schon sagt – bei der FUE-Technik nur mit einzelnen Haarwurzeln gearbeitet. Zu diesem Zweck werden unter lokaler Betäubung mit einem Hochnadelmikromotor bis zu vier Haarwurzeln (Grafts) entnommen. Idealerweise werden diese aus dem Nackenbereich, dem Hinterkopf oder auch dem seitlichen Haarkranz für die weitere Behandlung entfernt.

Die entnommenen Grafts werden bis zur endgültigen Transplantation in einer Nährlösung eingelegt. Bei ihrer anschließenden Verpflanzung nimmt der behandelnde Arzt feine Einschnitte in die Haarkanäle vor, wo dann die Haarwurzeln eingepflanzt werden.

Die Haarentnahme findet ohne operativen Eingriff statt. Sie ist deshalb nicht schmerzhaft und benötigt auch keine aufwendige Nachbehandlung.

Dadurch, dass nur einzelne Haareinheiten/-follikel entnommen werden, entsteht auch keine Narbenbildung. Die Behandlung mit der FUE-Methode ist demnach sehr sauber und natürlich.

 

Das Ergebnis: Innerhalb von 6 bis 9 Monaten können Sie sich über eine dauerhafte, natürliche Haarpracht freuen.

 

#Grund 3 für eine Haartransplantation in der Türkei ist die Diskretion, die mit einem Aufenthalt im Ausland einhergeht. Erstens müssen Sie nicht schon im Vorfeld ankündigen, warum Sie in die Türkei reisen. Denn schließlich kann es sich ja um einen ganz normalen Urlaub handeln. Wenn Sie zu den Leuten gehören, die ihr Umfeld gerne überraschen, wird sich dieses nach Ihrem Urlaub nicht nur über die gesunde Bräune wundern.

Im Folgenden möchten wir Ihnen alle Vorteile einer Haartransplantation in der Türkei noch einmal anhand von Stichpunkten vorstellen.

Sie erwarten:

 

Warum Haartransplantation in der Türkei besonders lohnt ?

Haartransplantation Türkei Erfahrungen

Lichter werdendes Haar muss schon lange kein quälendes Defizit an Kopf, Gesicht oder auch auf der männlichen Brust sein, denn erfahrene Chirurgen können durch moderne Technik und etablierte Vorgehensweisen dafür sorgen, dass schon bald wieder neue Haare sprießen. Dieses Problem ist international und somit werden die entsprechenden chirurgischen Eingriffe auch überall auf der Welt durchgeführt. Je nach Land und Region fallen jedoch erhebliche Preisunterschiede auf, die sich keinesfalls mit schlechteren Leistungen oder Ergebnissen begründen lassen müssen. Ganz im Gegenteil! Wir erklären Ihnen, warum Haartransplantation in der Türke besonders preiswert zu haben ist.

Haartransplantation in der Türkei und die günstigen Preise !

 

Der entscheidende große Aspekt ist das wirtschaftliche und soziale Leben in der Türkei, das mit weitaus geringeren Lebenshaltungskosten auskommt, als die westeuropäischen Länder. Hier sind Löhne und Gehälter massiv niedriger, entsprechend fallen die Preise für Güter und Dienstleistungen landesweit niedrig aus.

So machen wir die Haartransplantation nochmals günstiger...

Konkurrenz belebt das Geschäft und davon gibt es für uns sehr viel. Die Türkei hat sich zu einer internationalen Metropole für Haartransplantationen entwickelt und viele Mitbewerber wollen am Markt teilhaben. Daher rechnen wir immer zu Ihrem größtmöglichen Vorteil.

Artikel letztmalig aktualisiert am 13.07.2018.

2 Wertungen (5 ø)
329 Aufrufe
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
FUE-Haartransplantation mit der Saphir-Methode Was genau ist die FUE-Haartransplantation mit der mehr...
DHI-Haartransplantation Türkei – ein Hoffnungsschimmer für Glatzen   Schütteres Haar, kahle Stellen – mehr...
Information vorab: Wir von meinehaarklinik.de testen Elithairtransplant nach verschiedenen Kriterien. Diese sind: mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: