PR: Starker Oberarm: IQVIA™-Analyse zum Blutdruckgeräte-Markt in Apotheken

13.07.2018

Erhöhter Blutdruck gilt als Volkskrankheit. Neben Arzneimitteln zur Herstellung eines normalen Blutdrucks werden Blutdruckmessgeräte zur Kontrolle der Therapie eingesetzt.

Manuelle Geräte spielen im privaten Bereich fast keine Rolle. Dagegen prägen batteriebetriebene Digitalgeräte den Markt in der Apotheke. 94 % der abgesetzten Menge in Packungen gehören zu dieser Kategorie. Davon sind ca. drei Viertel Geräte, die am Oberarm eingesetzt werden.

Der vollständige Artikel (MTD 03/2018) von Michael Poersch, Key Account Manager MedTech bei IQVIA™, zum Download: http://ow.ly/9fcL30iNDox

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 13.07.2018.

0 Wertungen (0 ø)
69 Aufrufe
Aus: IQVIA
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Das Umsatzwachstum ist moderat, die abgesetzte Menge der Arzneimittel stagniert – das ist der Markttrend nach den mehr...
Versorgungsforschung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Politisch findet das in Deutschland u.a. in der mehr...
Im Zeitraum bis Dezember haben sich die monatlichen Verordnungen abgerechneter Rezepte Cannabis-haltiger Fertig- und mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: