PR: Furunkel und Karbunkel

27.06.2018

Ein Furunkel ist eine eitrige Hautentzündung, die durch Bakterien hervorgerufen wird. Er ähnelt einem sehr großen Eiterpickel, liegt aber in tieferen Hautschichten und ist viel schmerzhafter.

Bei einem Furunkel sind der Haarbalg und das umgebende Bindegewebe entzündet. Im Haarbalg stecken jeweils ein Haar, eine Haarwurzel, eine Talgdrüse und ein kleiner Muskel, der das Haar aufrichten kann. Er wird auch Haarfollikel genannt; deswegen bezeichnen Fachleute die Entzündung bei einem Furunkel auch als tiefe Follikulitis und Perifollikulitis.

Durch die Infektion stirbt im Inneren des Furunkels das Hautgewebe ab und es entsteht ein mit Eiter gefüllter Hohlraum, ein Abszess. Ein Abszess der Haut kann sich aus einem Furunkel entwickeln, aber auch aus einem stark entzündeten Insektenstich oder durch Spritzen mit einer verunreinigten Nadel. Wenn mehrere Furunkel miteinander verschmelzen, entsteht ein Karbunkel.

Manchmal heilt ein Furunkel von selbst problemlos ab. Oft ist aber eine ärztliche Behandlung sinnvoll. Sie kann die Heilung beschleunigen, Schmerzen lindern und vor Komplikationen schützen.

 

Welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, haben wir für Ihre Patientinnen und Patienten auf gesundheitsinformation.de zusammengefasst: evidenzbasiert und leicht verständlich. Leiten Sie den Link weiter oder drucken Sie die Informationen direkt zum weitergeben aus:

Artikel letztmalig aktualisiert am 27.06.2018.

0 Wertungen (0 ø)
239 Aufrufe
Medizin, Dermatologie
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Nasennebenhöhlen sind Teil der oberen Luftwege und mit der Nasenhöhle verbunden. Sie bestehen aus mehreren mehr...
Eine geringe Knochendichte erhöht das Risiko für Knochenbrüche. Dies kann vor allem für ältere Menschen zum mehr...
Unsere knapp 180 Themen umfassen (meist) eine Krankheit. Je nach Umfang sind sie aufgegliedert in die Reiter mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: