Pharmawelt ist wieder da

11.08.2013
Teilen

Einen schönen Grüß an alle DocCheck Blog Leser. Endlich ist die neue Blog Seite zur Verfügung und so fasse ich hier das wichtigste zusammen, was in Juli in Pharmawelt geschehen ist. Wir hatten wieder wichtige Arzneimittel Neuigkeiten. Mit Stribild ist ein neues Kombinations-Arzneimittel zur Behandlung der Infektion mit dem (HIV-1) bei Erwachsenen auf den Markt zur Verfügung. Stribild erleichtert die Therapie, durch eine einmal tägliche Arzneimitteleinnahme, was die Compliance und Lebensqualität positiv beeinflusst. Neu auf dem deutschen Markt ist auch Nevanac Augentropfen von Alcon, zur Behandlung von Schmerzen bei Kataraktoperationen (graue Star OP). Mit Femoston mini von Abbott steht seit 15. Juli 2013 eine geringere Wirkstoffstärke von Femoston zur Hormonersatzbehandlung bei Beschwerden nach der Menopause zur Verfügung. Zuletzt, ist nennenswert, dass Baxter ab August 2013 vermarkt mit HyQvia eine neue subkutane Infusionslösung zur Substitution von Immunglobulin.

Im OTC-Bereich ist seit 01. Juli 2013 Boxagrippal 200mg/30 mg Filmtabletten rezeptfrei in deutschen Apotheken verfügbar. BoxaGrippal® von Boehringer Ingelheim ist die in Deutschland erste Wirkstoffkombination aus dem nicht-steroidalen Analgetikum Ibuprofen und dem Vasokonstriktor Pseudoephedrinhydrochlorid in der Selbstmedikation. Neu ist auch die Zusammenarbeit zwischen Oral-B und blend-a-med: Dank ihrer einzigartigen Formulierung mit löslichen Mikroaktiv-Kügelchen macht die Pro-Expert Zahncreme-Linie die tägliche Mundhygiene zu einem neuen Reinigungserlebnis.

Erschüttert war die Dermokosmetik Welt in Juli mit der traurigen Nachricht vom Tod von Pierre Fabre. Eine andere herausragende Nachricht in der Apothekenkosmetik ist die Markteinführung der neuen Linie frei CLEAR BALANCE gegen unreine Haut.

Sie finden natürlich vieles mehr auf Pharmawelt. Einen schönen Sommer weiterhin!.

Artikel letztmalig aktualisiert am 11.08.2013.

0 Wertungen (0 ø)
416 Aufrufe
Pharmazie
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mitte August 2010 erschien das letzte Werk des amerikanischen Autors Jonathan Safran Foer auf Deutsch. Doch dieses mehr...
Heute berichte ich weiter über meine Kalifornien Rundreise im letzten Weihnachtsurlaub. Letzte Woche habe ich in mehr...
Diese Woche habe ich eine interessante Meldung von der Deutsche Krebshilfe gelesen und ich wollte sie mit euch teilen, mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: