Med. Fundstück der Woche: Denglisch mit der -dpa-

27.04.2011
Teilen

„Denglisch“ heißt hier „dummes Englisch“, denn was haben sich die Deutsche Presse Agentur 'dpa' und ihr Mitarbeiter 'maw' bei dieser Meldung gedacht?

 

Arzt unter den Mächtigsten der Welt NEW YORK (dpa/maw)

  Das "Time-Magazin" hat wieder die Liste der 100 mächtigsten Menschen herausgegeben. Dazu gehört der japanische Arzt Takeshi Kanno, der nach dem Mega-Beben vom 11. März im Nordosten Japans und dem anschließenden Tsunami Dutzenden Menschen das Leben gerettet hatte. Der 31-Jährige hatte laut "Time" in einem kurzen Zeitfenster Patienten in den obersten Stock seiner Klinik in Minamisanriku gebracht, der höher als die Welle war. Auch Katsunobu Sakurai, Bürgermeister von Minamisoma, ist unter den 100 Mächtigsten. Er hatte einen Hilfsappell in YouTube eingestellt, da Soforthilfe aus Tokio ausblieb.

 

  Im „The 2011 TIME 100“ heißt es natürlich „Meet the most influential people in the world.“ Weder mächtig im Sinne von korpulent oder machtvoll, sondern nur einflussreich, vielleicht bloß für eine ganz kurze, aber entscheidende Zeit des Heldenmuts und Überblicks.

Das war die eigentliche Botschaft des Artikels! Heavy on wire, Ihr Thomas G. Schätzler

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.06.2013.

0 Wertungen (0 ø)
154 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Damit sollen der immer weniger nachgefragte, unter Telefonnummer 116 117 bundesweit erreichbare vertragsärztliche mehr...
Die Assoziation zwischen Zöliakie und Epilepsie sei bei Erwachsenen zwar deutlicher ausgeprägt als bei Kindern, mehr...
Bundesgesundheitsminister und Jurist Hermann Gröhe (CDU) verteidigte sein Direktmandat im Bundestag. Er kam in mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: