PR: Starkes Wachstum für Gelbe Liste Online

10.11.2017
Teilen

Das Arzneimittelportal Gelbe Liste Pharmindex hat im Oktober erstmals die Grenzen von 800.000 Seitenaufrufen pro Monat durchbrochen und die Zahl der Nutzer im Jahresvergleich um fast 80 Prozent steigern können.

Die Gelbe Liste Online (www.gelbe-liste.de) hat ihre Reichweite im Oktober 2017 deutlich steigern können. Die Zahl der Seitenaufrufe (Pageviews) pro Monat kletterte auf 805.000. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von 50 Prozent.

Noch bemerkenswerter ist der Aufschwung bei den Nutzerzahlen. Hier verzeichnet die Online-Ausgabe der Gelben Liste im Jahresvergleich ein Plus von 78 Prozent von 180.000 Unique Users im Oktober 2016 auf 320.000 Unique Users im Oktober 2017. Demnach ist die Gelbe Liste Online eines der prozentual am stärksten wachsenden Fachportale für Ärzte, Apotheker und Healthcare Professionals. Mit einer Steigerung von fast 10 Prozent auf knapp 150.000 hat sich auch die Zahl der registrierten Nutzer sehr positiv entwickelt.

Redaktionsleiterin und Apothekerin Ellen Reifferscheid freut sich, dass „die aktuellen Berichte über neue Wirkstoffe und neue Medikamente sowie neue Services wie der  der „Orphan Disease Finder“ oder die verschiedenen Newsletter-Angebote so gut angenommen werden.“

 

Bildquelle: Medizinische Medien Informations GmbH

Artikel letztmalig aktualisiert am 10.11.2017.

1 Wertungen (4 ø)
34 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Folgen Sie uns und sind dadurch immer auf dem aktuellen Stand: https://twitter.com/GelbeListe Rote-Hand-Briefe mehr...
Mit dem neuen Orphan Disease Finder bietet die Gelbe Liste Online jetzt eine  Symptomsuche, die Ärzte bei der mehr...
Der erste Schritt in die Digitalisierung. 1997 legte MMI mit der Gelbe Liste Pharmindex CD den Grundstein zu den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: