PR: Was ist bei der Wiederbelebung wichtig?

09.11.2017
Teilen

Wenn es bei einem Menschen zu einem Kreislaufstillstand kommt, ist eine sofortige Wiederbelebung (Reanimation) sehr wichtig. Sie kann etwa nach einem Herzinfarkt lebensrettend sein.

Bei einem Notfall im Krankenhaus oder in einer Arztpraxis können Ärztinnen, Ärzte und medizinisches Fachpersonal rasch spezielle Maßnahmen ergreifen.

Überall sonst kommt es aber auf sofortige Erste Hilfe durch medizinische Laien an.

Was bei einem Notruf zu beachten ist, wie man eine Herzdruckmassage durchführt und wie lange die Wiederbelebungsmaßnahmen aufrecht zu erhalten sind, ist mit Bildern und Animationen für Ihre Patientinnen und Patienten hier verständlich dargestellt: Gesundheitsinformation.de.

Artikel letztmalig aktualisiert am 09.11.2017.

1 Wertungen (4 ø)
138 Aufrufe
Medizin
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Eine Herzschwäche kann akut auftreten, zum Beispiel nach einem Herzinfarkt, oder sich über lange Zeit entwickeln mehr...
Viele Männer stellen sich auf die Beschwerden ein und kommen ganz gut damit zurecht. Für einige werden sie jedoch mehr...
Der Anteil von Drüsen-, Fett- und Bindegewebe in der weiblichen Brust ist nicht immer gleich, sondern verändert mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: