PR: Ambulante Nabelbruch Operation

05.11.2017
Teilen

In der Regel stehen für die Nabelbruch Operation zwei Methoden zur Verfügung unter besonderer Berücksichtigung einer kosmetischen Schnittführung am Nabelrand.

Bei kleineren Defekten empfiehlt Dr. Höllenriegel Nahttechniken. Bei korrekter OP-Technik ist die Rezidivgefahr (Wiederauftreten eines Nabelbruches an der gleichen Stelle) bei den kleineren Defekten höchst unwahrscheinlich. Nach ein bis zwei Wochen sind bereits wieder sportliche Betätigungen wie Joggen oder Radfahren möglich. Mit körperlichen Belastungen (schwer Heben, Bauchmuskeltraining, etc.) sollte allerdings erst nach sechs Wochen begonnen werden, da ansonsten mit einem Rezidiv zu rechnen ist.

Bei grösseren Defekten oder bei Rezidiv-Operationen führt Dr. Höllenriegel die Nabelbruch Operation mit einer sehr gut verträglichem Patch-Verstärkung durch. Zur Vermeidung von Rezidiven hat sich dieses operative Vorgehen ab einer gewissen Defektgröße, bei Übergewichtigen und Patienten mit schweren körperlichen Belastungen im Alltag sehr bewährt. Das Kunststoffmaterial entspricht dem Nahtmaterial, welches seit Jahrzehnten weltweit bei Operationen verwandt wird. Eine Unverträglichkeit hat Dr. Höllenriegel niemals beobachtet.

Bei der ambulanten Operation verlassen die Patienten in der Regel nach zwei Stunden die Klinik zu Fuss ohne wesentliche Beschwerden. Bei größeren Defekten mit Patch-Verstärkung ist gelegentlich eine kurzstationäre Behandlung mit einer Übernachtung sinnvoll.

www.chirurgie-minimalinvasiv.de

Artikel letztmalig aktualisiert am 05.11.2017.

0 Wertungen (0 ø)
32 Aufrufe
Medizin, Chirurgie
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: