PR: Infografik „Phytopharmaka und Homöopathika im Apothekenmarkt“

24.10.2017

m_1508836382.jpg

Der Begriff „Phytopharmaka“ umfasst Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs. Dazu zählen definierte Extrakte, die in unterschiedlichen Darreichungsformen (Tabletten, Tropfen, Salben etc.) angeboten werden, wie auch die traditionellen Arzneitees.

Homöopathische Arzneimittel enthalten stark verdünnte Ausgangssubstanzen, die pflanzlichen oder tierischen Ursprungs sind. Auch Metalle oder menschliche Sekrete dienen als Basis für homöopathische Präparate.

Die aktuelle QuintilesIMS Infografik bietet u.a. Daten zur Absatzentwicklung der letzten 5 Jahre sowie Umsatz- und Mengenentwicklung, führende Präparategruppen, Therapiegebiete und Verordnungsstruktur im Apothekenmarkt des Jahres 2016: http://ow.ly/utpI30fEYPu

Artikel letztmalig aktualisiert am 24.10.2017.

0 Wertungen (0 ø)
288 Aufrufe
Aus: IQVIA
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Das Umsatzwachstum ist moderat, die abgesetzte Menge der Arzneimittel stagniert – das ist der Markttrend nach den mehr...
Versorgungsforschung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Politisch findet das in Deutschland u.a. in der mehr...
Manuelle Geräte spielen im privaten Bereich fast keine Rolle. Dagegen prägen batteriebetriebene Digitalgeräte den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: