PR: Kunstlinsen bei grauem Star

06.10.2017
Teilen

Trifokale Kunstlinsen ermöglichen Patienten mit grauem Star, auf jede Distanz ohne Brille scharf zu sehen. Die neueste Generation von Kunstlinsen ist jedoch nicht für alle Menschen geeignet, wie aus aktuellen Untersuchungsergebnissen hervorgeht. Warum es bei der Wahl der Kunstlinse unter anderem auch auf den Beruf ankommt, lesen Sie hier: http://www.vitanet.de/aktuelles/gesundheit/20171006-kunstlinsen-bei-grauem-star

Artikel letztmalig aktualisiert am 06.10.2017.

0 Wertungen (0 ø)
48 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Piercings – vor allem im Ohren- und Nasenbereich – sind gerade bei jungen Menschen sehr beliebt. Sie gelten als mehr...
Vor allem in der Vorweihnachtszeit sind sie sehr beliebt: Walnüsse. Dass naturbelassene Walnüsse einen positiven mehr...
Eine Studie zeigt: Wer beim Kennenlernen sein Gegenüber nachahmt, wird sympathischer wahrgenommen und steigert mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: