PR: Wissenschaftliche Fortbildung "Psoriasis 2017" am 04.11.2017 in Leipzig

04.10.2017
Teilen

Das PsoNet Leipzig/Westsachsen e.V. und der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) laden gemeinsam zur kostenlosen Wissenschaftlichen Fortbildung „Psoriasis 2017“ ein.

Wissenschaftliche Fortbildung
"Psoriasis 2017"

4. November 2017, 8:00-13:00 Uhr
H4 Hotel Leipzig (ehemals Ramada Hotel),
Schongauer Straße 39 in 04329 Leipzig

 

In Deutschland sind mehr als zwei Millionen Menschen an Psoriasis und Psoriasis-Arthritis (Schuppenflechte) erkrankt. Obwohl die Bundesrepublik im Global Report on Psoriasis der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Best-Practice-Beispiel angeführt wird, besteht in Deutschland nach wie vor eine Unterversorgung der Patientinnen und Patienten mit Psoriasis. Doch das muss nicht sein. Helfen Sie Ihren Patientinnen und Patienten, indem Sie sich selbst ein kleines Update über die neuesten Erkenntnisse und Entwicklungen im Bereich der Psoriasis verschaffen!

Das regionale Psoriasis-Ärzte-Netzwerk PsoNet Leipzig/Westsachsen e.V. und der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB), die Selbsthilfeorganisation von und für Menschen mit Schuppenflechte in Deutschland, laden gemeinsam zur Wissenschaftlichen Fortbildung „Psoriasis 2017“ ein:

 

Schuppenflechte ist nicht nur eine chronische Haut- und Gelenkerkrankung, sondern sie wirkt sich unmittelbar auf den ganzen Körper und insbesondere auch auf das seelische Wohlbefinden der Erkrankten aus. Daher wird es im Rahmen der Wissenschaftlichen Fortbildung auch einen – anlässlich des Welt-Psoriasis-Tages 2017 öffentlichen – Teil geben, der die „Psoriasis als Problem von Körper, Geist und Seele“ beleuchtet:

 

Die Fortbildungsveranstaltung ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos und wird von der Sächsischen Landesärztekammer mit fünf Fortbildungspunkten bewertet. Sie besteht aus einem geschlossenen und einem öffentlichen Teil:

Die wissenschaftliche Leitung der Fortbildungsveranstaltung obliegt Prof. Dr. Joachim Barth und Prof. Dr. Jan-Christoph Simon vom PsoNet Leipzig/Westsachsen e.V.

Programm unter: www.psoriasis-bund.de/aktuelles/meldungen/meldungen-im-detail/news/wissenschaftliche-fortbildung-psoriasis-2017-am-4-november-2017/

Artikel letztmalig aktualisiert am 04.10.2017.

0 Wertungen (0 ø)
88 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Unter dem Motto „Haut bekennen“ treten sie gemeinsam der Stigmatisierung und Diskriminierung von Menschen mit mehr...
Wie die Firma Medac, Wedel bei Hamburg, nun bekanntgab, wird sie eine Preisanpassung für ihre Fertigspritzen und mehr...
Auch im Jahr 2017 unterstützt der Deutsche Psoriasis Bund e.V. (DPB) ein Forschungsvorhaben zur Psoriasis mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: