Vitamin K2- Zurecht gehypt?

25.09.2017
Teilen

Das Vitamin K2 soll ein wahrer Allesdkönner sein. Bei nahezu allen Herzerkrankungen soll es die Antwort auf alle Fragen sein. Insbesondere die Laienmedizin schwört auf das in der 1930er-Jahren erstmals entdeckte unbekannte Molekül. Wenn du mehr erfahren möchtest, hier geht es weiter:

http://news.doccheck.com/de/187016/nahrungsergaenzung-vitamin-k-ann-nix

Artikel letztmalig aktualisiert am 25.09.2017.

1 Wertungen (1 ø)
213 Aufrufe
Aus: Herz
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Dass unbehandelte Hypokaliämie sehr verheerend enden kann, zeigte kürzlich ein Fall aus dem Landeskrankenhaus in mehr...
Weltweit gehören angeborene Herzfehler (AHF) zu den am häufigsten vorkommenden Organfehlbildungen bei Neugeborenen mehr...
Vorhofflimmern entsteht durch unkoordinierte Extrasystolen, die bei normaler Leitfähigkeit des AV-Knotens tachykard mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: