PR: AMNOG-Präparate: aktueller Marktanteil 15 %

22.09.2017

m_1506068431.jpg

Auf Präparate mit Erstattungsbetrag entfällt im 12-Monatszeitraum von Juli 2016 bis Juni 2017 ein Marktanteil von 15 % des GKV Umsatzes zu AVPreal.

Für 129 Arzneimittel wurde mit Stand Juni 2017 – sechseinhalb Jahre nach Inkrafttreten des AMNOG – ein Erstattungsbetrag verhandelt oder durch Schiedsspruch festgesetzt.

Rund 5,6 Mrd. Euro des Umsatzes, bewertet zum AVPreal (= Apothekenverkaufspreis abzüglich der von Herstellern und Apotheken zu leistenden Zwangsrabatte; AMNOG-Produkte werden nach Abschluss der Preisverhandlungen zum Erstattungspreis bewertet, Einsparungen aus weiteren Rabattverträgen nach § 130a Abs. 8 SGB V oder 130 c SGB V können nicht berücksichtigt werden), entfallen im GKV-Markt im 12-Monatszeitraum Juli 2016 bis Juni 2017 auf Präparate mit Erstattungsbetrag. Das entspricht 15 % des gesamten GKV-Umsatzes.

Weitere Informationen im QuintilesIMS TOP-Chart 8/2017: http://ow.ly/ZyvS30flpeq

 

 

Artikel letztmalig aktualisiert am 22.09.2017.

0 Wertungen (0 ø)
218 Aufrufe
Aus: IQVIA
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Das Umsatzwachstum ist moderat, die abgesetzte Menge der Arzneimittel stagniert – das ist der Markttrend nach den mehr...
Versorgungsforschung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Politisch findet das in Deutschland u.a. in der mehr...
Manuelle Geräte spielen im privaten Bereich fast keine Rolle. Dagegen prägen batteriebetriebene Digitalgeräte den mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: