PR: Der Praxis-Newsletter – die Chance für Ihre Praxis

08.09.2017

Einmal im Monat eine E-Mail vom Arzt! 71 % der Patienten wünschen sich den Praxis-Newsletter!

 

m_1504857704.jpg

Ein Praxis-Newsletter kombiniert die Informations- und Service-Ebene. Ob eine Praxis positiv oder negativ wahrgenommen wird, hängt vor allem vom Service und funktionierenden Abläufen ab. Der Rest wird von Patienten vorausgesetzt.

Warum?
  1. Weil 71 % der Patienten Gesundheitsinformationen von zuverlässigen Quellen wünschen. Praxen genießen seitens ihrer Patienten ein großes Vertrauen. Informationen werden demnach noch stärker wertgeschätzt. 
  2. Weil ein monatlicher Newsletter ein wertvolles Instrument zur Verbesserung der Praxis-Patienten-Bindung darstellt.
  3. Weil spezielle medizinische Leistungen den Patienten zeitunabhängigvorgestellt werden können. Insbesondere Berufstätige haben wenig Zeit und können beim Newsletter selbst entscheiden, wann sie ihn lesen.
  4. Weil Sie schnell eine große Anzahl an Personen erreichen können. Zum Beispiel für wichtige Hinweise zu Impfungen, Prophylaxetipps oder für die Weitergabe von Warnungen durch Gesundheitsbehörden. 
  5. Weil Sie mithilfe des Newsletters auf Ihre Website verlinken und so über Neuigkeiten informieren können. Zum Beispiel nutzen manche Praxisinhaber allein diese Plattform, erfolgreich, um neue Auszubildende und Mitarbeiter zu finden. 
  6. m_1504857772.jpg

Weiter geht es auf unserer Website! 

Artikel letztmalig aktualisiert am 08.09.2017.

3 Wertungen (5 ø)
252 Aufrufe
Um zu kommentieren, musst du dich einloggen. Einloggen
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Es handelt sich um eine gut funktionierende Stadtpraxis im Zentrum von Schleswig-Holstein mit einem fest mehr...
[dc_embed_media]https://vimeo.com/240987040[/dc_embed_media]3 Tipps, die auch Sie überzeugen sollten:1. Integration mehr...
Prävention – ein Begriff der in aller Munde ist und meistens mit der Gesundheit des Menschen verbunden wird. mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: