PR: 12. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen

17.05.2017
Teilen

Impressionen vom 12. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen.

Am vergangenen Wochenende war MMP mit einem Stand, einem Vortrag zur „Sprechstundenoptimierung“ und einem Expertengespräch zum „Praxismanagement“ vertreten. Wir konnten viele interessante Gespräche führen, Erfahrungen im Bereich der Rheumatologie machen und zur ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung im Bereich der Rheumatologie diskutieren.

Sehen Sie hier die gesammelten Impressionen der Veranstaltung.

Dr. Ludwig Kalthoff, Dr. Johannes Wimmer und André Bernert

Der 1. Vorsitzende des BDRh, Dr. Ludwig Kalthoff, der "digital health" Experte, Dr. Johannes Wimmer, und der Geschäftsführer von MMP, André Bernert, im Anschluss an den gemeinsamen Vortrag von Herrn Bernert und Dr. Wimmer.

MMP-STand 12. Kongress Bundesverband Deutscher Rheumatologen

Der Stand von MMP auf dem "Markt der Möglichkeiten" des 12. Kongresses des BDRh

André Bernert Vortrag SPrechstundenoptimierung

André Bernert referiert zur Reduktion von Wartezeiten

André Bernert Referent Praxismanagement

André Bernert stellt sich den kritischen Fragen des Publikums

André Bernert MMP Expertengespräch BDRh

André Bernert im Expertengespräch zum "systemischen Praxismanagement".

Artikel letztmalig aktualisiert am 17.05.2017.

3 Wertungen (5 ø)
108 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Einmal im Monat eine E-Mail vom Arzt! 71 % der Patienten wünschen sich den Praxis-Newsletter!   Ein mehr...
Patientenbefragung Die Praxiswebsite ist die wichtigste Informationsplattform, um mehr...
Facebook - heute eine Chance, morgen ein Muss!   Warum? Facebook entwickelt sich stetig weiter und wird auch mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: