App Empfehlung: die InjectApp

09.05.2017
Teilen

Viele Fragen können auftreten, wenn Sie Ihrer Patientin / Ihrem Patienten Heparin zur Bei der Verordnung einer Thromboseprophylaxe oder –therapie kann Ihr Patient/Ihre Patientin viele Fragen haben. Die InjectApp bietet Ihren PatientInnen umfassende Informationen und Handhabungsvideos rund um das Thema Thrombose und subkutane Selbstinjektion.

 

Die InjectApp ist für PatientInnen bestimmt, die sich für das Thema Thrombosen und Blutgerinnung sowie die Verabreichung niedermolekularer Heparine durch eine subkutane Selbstinjektion interessieren.

 

Anleitungen

Die App bietet Anleitungen in Bild, Video und Ton zur Verabreichung von Heparinspritzen unter die Haut – und Fred erklärt Ihren Patienten, warum man vor der Thrombosespritze keine Angst haben muss. In mehreren Sprachen sind Anleitungen zur einfachen Injektion dieses lebenswichtigen Medikaments für Ihre Patienten abrufbar.

 

Informationen und Tipps

Mithilfe der App können sich Ihre Patienten weiter über das Thema „Thrombose und Blugerinnung“ informieren und so z.B. mehr über das ihnen verordnete Medikament oder ihre Erkrankung erfahren. Die App bietet zudem Übungen für gesunde Venen für unterwegs und weitere nützliche Informationen für Reisende.

 

Download (kostenlos)

Artikel letztmalig aktualisiert am 24.05.2017.

0 Wertungen (0 ø)
75 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
  Laden Sie die medQZ App für Android oder iOS herunterlagen und bilden Sie sich spielerisch fort, ob als mehr...
  1) Grundlagen der medikamentösen Schmerztherapie (2 DFP-Punkte) Die von Univ.-Prof. Ing. Dr. Andreas Schlager mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: