PR: Heilpflanzen-Quiz

21.02.2017
Teilen

Sind Sie Experte auf dem Gebiet der Heilpflanzen? Mit unserem Quiz und finden Sie es heraus!

Gegen fast alles ist bekanntlich ein Kraut gewachsen. Aber welches – und gegen was? Testen Sie Ihr Wissen mit unseren 10 Quizfragen.

 

Frage 1: Welches Kraut wird auf Grund seiner beruhigenden Wirkung neben Baldrian, Hopfen und Melisse gerne pflanzlichen Schlafmittel beigefügt?

m_1489510027.jpg a) Gänsefingerkraut
 b) Goldrutenkraut
 c) Passionsblumenkraut

 

 

Frage 2: Ein anderer Name für Wasserlinsen ist…m_1488460396.jpg

a) Entengrütze
b) Froschkresse
c) Grüner Kaviar

 

Frage 3: Welche Auswirkung von Chili-Schoten auf die Gesundheit ist wissenschaftlich belegt?

m_1488460461.jpg a) die Sterblichkeitsrate verringert sich bei regelmäßigem  Verzehr um 14 %
 b) der Blutdruck sinkt sich bei regelmäßigem Verzehr um 14 %
 c) der LDL Cholesterin Wert sinkt bei regelmäßigem Verzehr um  14 %

 

Frage 4: Welches dieser „Unkräuter“ enthält am meisten Eisen?m_1488460520.jpg

a) Weißer Gänsefuß
b) Giersch
c) Brennnessel

 

Frage 5: Welche dieser drei Früchte zählten für Hildegard von Bingen zu den „Küchengiften“?

m_1488460572.jpg a) Äpfel
 b) Pfirsiche
 c) Trauben

 

 

Frage 6: In der chinesischen Medizin werden Goji Beeren vorbeugend gegen welche Krankheit eingesetzt?m_1488460639.jpg

a) Diabetes
b) Augenkrankheiten
c) Gastritis

 

Frage 7: Welches dieser Heilkräuter steht unter strengem Naturschutz?

m_1488460690.jpg a) Mutterkraut
 b) Habichtskraut
 c) Tausendgüldenkraut

 

 

m_1488460752.jpg


Frage 8: Wie hieß der griechische Arzt, der mit „Materia medica“ das erste umfangreiche, europäische Werk über Kräuter und Heilpflanzen schrieb?

 

a) Hippokrates
b) Dioskurides
c) Asklepios

 

Frage 9: Der Wiesenkerbel kann leicht mit einer hochgiftigen Pflanze verwechselt werden. Wie heißt Sie?

m_1488460809.jpg a) Eisenhut
 b) Alkanna
 c) Gefleckter Schierling

 

 

 

 

 

m_1488460888.jpgFrage 10: Der Gewöhnliche Blutweiderich hat nicht nur eine blutstillende Wirkung, sondern wird auch gegen folgendes Leiden eingesetzt:

a) Kopfschmerzen
b) Durchfall
c) Rheuma

 

 


Auflösung

Frage 1, richtige Antwort: c
Passionsblumenkraut wirkt beruhigend bei innerer Unruhe, Angst und Schlaflosigkeit. Schon die Azteken verwendeten die Passionsblume für medizinische Zwecke. In der christlichen Religion hat die Blüte außerdem eine symbolische Bedeutung.

Frage 2, richtige Antwort: a
Die aus Asien stammenden Wasserlinsen heißen bei uns auch Entengrütze. Sie sind reich an Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren, wachsen problemlos und nehmen obendrein noch Spurenelemente aus dem Wasser auf. Diese Eigenschaften machen sie für die Wissenschaft interessant: an der Friedrich Schiller Universität in Jena erforscht man gerade ihren Einsatz als Proteinquelle für die menschliche Ernährung. (1)

Frage 3, richtige Antwort: a
Chinesische Forscher untersuchten in einer Langzeit-Studie die Essgewohnheiten von 500.000 Personen aus unterschiedlichen Regionen des Landes. Bei Personen, die angaben, 6-7 Mal pro Woche Chilis zu essen, verringerte sich das  Sterberisiko im Vergleich zu denen, die weniger als einmal pro Woche Chili aßen, um 14 Prozent. (2)

Frage 4, richtige Antwort: c
Alle drei Pflanzen stecken voller Vitamine, Proteine und Mineralstoffe. Mit durchschnittlich 7,8 mg pro 100g enthalten Brennnesseln jedoch etwas mehr Eisen als Giersch (4,3 mg/ 100g) und Weißer Gänsefuß (1,2 mg/100g).

Frage 5, richtige Antwort: b
Die Benediktinerin ging laut ihren Aufzeichnungen davon aus, dass Pfirsiche im Körper Schleim erzeugen. Nur geschält, entkernt und in Wein eingelegt könnten sie ihrer Meinung nach ohne Schaden verzehrt werden. (3)

Frage 6, richtige Antwort: b

Goji Beeren finden in der TCM schon seit 2000 Jahren Verwendung und werden wegen zahlreicher positiver Eigenschaften geschätzt. In Laboruntersuchungen bestätigte sich ihre Wirksamkeit gegen Glaukomerkrankungen. (4)

Frage 7, richtige Antwort: c
Aufgrund seiner Bitterstoffe wurde das Tausendgüldenkraut bereits im Altertum gegen Magenbeschwerden und Appetitlosigkeit eingesetzt. Mittlerweile ist es vom Aussterben bedroht und darf deshalb in freier Natur nicht gepflückt werden.

Frage 8, richtige Antwort: b
Pedanios Dioskurides schrieb im 1 Jh. n. Chr. ein umfangreiches Werk über Arzneimittellehre. Es besteht aus 5 Bänden und enthält über 1000 verschiedene Heilpflanzen.

Frage 9, richtige Antwort: c
Der Gefleckte Schierling ist einer der giftigsten heimischen Pflanzenarten. Er kann leicht mit dem Wiesenkerbel oder der Schafgarbe verwechselt werden. Man erkennt ihn an seinem stechenden Geruch und den roten Flecken am Stängel.

Frage 10, richtige Antwort: b
Dank seiner adstringierenden Eigenschaften hilft der Blutweiderich auch bei Durchfall und Magen-Darmentzündungen.

 


Auswertung:

 


Referenzen

(1) https://www.uni-jena.de/Forschungsmeldungen/FM170111_Wasserlinse.html

(2) http://www.bmj.com/content/351/bmj.h3942

(3) http://hildegardvonbingen.info/gesundheit/beinwohl-presslinge/

(4) 20. Bucheli P, Vidal K, Shen L, Gu Z, Zhang C, Miller LE, et al. Goji berry effects on macular characteristics and plasma antioxidant levels. Optometry and vision science: official publication of the American Academy of Optometry. 2011 Feb;88(2):257-62. PubMed PMID: 21169874. 

Bildmaterial

pixabay.com, Wikimedia Commons

Artikel letztmalig aktualisiert am 14.03.2017.

1 Wertungen (5 ø)
246 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Die Idee hinter ROTE NASEN Clowndoctors ist einfach: Speziell ausgebildete Clowns sind in Gesundheitseinrichtungen mehr...
  Bis vor etwa 130 Jahren galt eine Infektion mit Rabies als sicheres Todesurteil - auch heute noch sterben mehr...
  Für Betroffene bedeuten die Symptome eine verminderte Lebensqualität, denn Bauchschmerzen und -krämpfe mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: