Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an...

07.09.2008
Teilen

Jeder braucht irgendwann Urlaub, natürlich auch ein niedergelassener Urologe, der dafür eventuell seine Praxis sogar schließen muss.

Aber warum kann man sich innerhalb eines KV-Berzirkes dabei nicht besser absprechen?

Da machen zwei Praxen gleichzeitig zu, und die Kollegen verweisen auf ihrem Anrufbeantworter gegenseitig auf sich als Vertreter. Oder der angegebene Vertreter hat seine Praxis weit entfernt drei Orte weiter, vorbei an zwei anderen urologischen Praxen und einer Klinikabteilung. In einer Gemeinschaftspraxis machen beide Ärzte während der Schulferien zur selben Zeit Urlaub, statt sich abzuwechseln. Oder (fast) alle Praxen haben an einzelnen Tagen, z. B. Brückentage oder während eines Kongresses gleichzeitig geschlossen. Und alle verweisen als Vertretung auf die nächste urologische Krankenhausabteilung, obwohl diese nur in dringenden Notfällen und/oder während der Bereitschaftdienst-Zeit zuständig wäre.

Wer dabei gelegentlich auf der Strecke bleibt, ist der Patient.

Könnte es vielleicht sein, dass man Angst hat, einen Patienten zu verlieren, wenn dieser einmal zu einem benachbarten Kollegen geht und sich dort gut/besser aufgehoben fühlt?

Es lebe die Konkurrenz!

 

Titelbild: © Stefan Asal / PIXELIO

Artikel letztmalig aktualisiert am 13.12.2013.

0 Wertungen (0 ø)
262 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Urologen sind in der Regel ein besonderer Menschenschlag. Hier die Top Ten Anzeichen, dass Sie ein Urologe sind oder mehr...
Wohl jeder klinisch tätige Arzt hatte schon einmal den Eindruck, dass die anamnestischen Angaben eines Patienten mehr...
Das prostataspezifische Antigen (PSA) ist ein Enzym, das als physiologisches Sekretionsprodukt der Prostatadrüse mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2018 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: