Mein Nachbar, der unbekannte Patient

08.09.2008
Teilen

Hatten Sie schon einmal eine Leberkrise?

Nein?

Dann sind Sie kein Franzose.

Denn in Frankreich ist/war die "crise de foie" eine Nationalkrankheit, in der allgemeinmedizinischen Praxis der häufigste Grund für eine Krankschreibung. Sie trat bevorzugt zwischen Weihnachten und Neujahr auf, vor allem aber nach üppigen Festmahlen, wenn man ein wenig zu viel Alkohol, reichhaltiges Essen und Süßes zu sich genommen hatte. Es gibt/gab diese Krankheit nur in Frankreich. In anderen Ländern sagt man dazu Kater, Migräne, Magen-Darm-Verstimmung. Aber auch Menstruationsbeschwerden. Es ist/war die Beschreibung für Tage, an denen man sich einfach nicht wohl fühlt.

Die häufigste Erkrankung in Deutschland sind Herz-Kreislauf-Beschwerden. Einen zu niedrigen Blutdruck, die idiopathische Hypotonie gibt es nur hierzulande. In einem angloamerikanischen Lehrbuch der Inneren Medizin sucht man dieses Krankheitsbild vergeblich.

Psychovegetative Dysregulation?

Jedem das Seine, oder wie der Franzose sagt: Chacun à son goût!

 

Titelbild: © Klicker / PIXELIO

Artikel letztmalig aktualisiert am 12.12.2013.

1 Wertungen (5 ø)
377 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
„Das Leben ist das, was passiert, während du dabei bist, andere Pläne zu machen.“ Und dazu gehört leider auch mehr...
Penisringe gibt es aus Leder, Latex, Gummi, Silikon, weichem Kunststoff, aber auch aus Metal und können je nachdem mehr...
Glaubt man der aktuellen Fernsehwerbung, dann scheint es für die moderne Frau kaum etwas Erstrebenswerteres zu geben, mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: