Impfplan 2017 veröffentlicht!

20.01.2017
Teilen

Am Samstag, den 14.01.2017 wurde im Rahmen des Österreichischen Impftags der Impfplan 2017 auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen (BMGF) veröffentlicht.

Der Impfplan wurde in enger Zusammenarbeit zwischen dem BMGF und Expertinnen/Experten des Nationalen Impfgremiums erarbeitet und aktualisiert. Ziel ist es vor allem, interessierten Ärztinnen/Ärzten und Impfwilligen einen einfachen Überblick über derzeit zur Verfügung stehende Impfungen und diesbezüglich für Österreich einheitliche, evidenzbasierte Empfehlungen zu geben.

 

Der Impfplan 2017 wurde völlig überarbeitet. Es gibt künftig einen Tabellenteil „allgemein empfohlener Impfungen“ inklusive Empfehlungen für Nachhol-Impfungen, und einen allgemeinen Teil.

 

Änderungen 2017:

Risikogruppen: Neu-Gruppierung der Risikogruppen
postexpositionelle Prophylaxe: Aktualisierung der Empfehlungen

 

Den vollständigen Impfplan 2017 können Sie von der Homepage des BMGF herunterladen: Impfplan 2017

Ebenso steht auf der Seite des BMGF ein Plakat des Implans zum Download bereit:

Plaket Impfplan des BMGF

Bildquelle: Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

Artikel letztmalig aktualisiert am 20.01.2017.

1 Wertungen (1 ø)
420 Aufrufe
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!
Hier klicken und Medizin-Blogger werden!
Mit der Europäischen Impfwoche soll auch daran erinnert werden, die Impfquoten zu erhöhen, Maßnahmen wie das mehr...
   Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=NkxSm5Yxgls   © Sanofi   Weiterführende mehr...

Disclaimer

PR-Blogs innerhalb von DocCheck sind gesponsorte Blogs, die von kommerziellen Anbietern zusätzlich zu den regulären Userblogs bei DocCheck eingestellt werden. Sie können werbliche Aussagen enthalten. DocCheck ist nicht verantwortlich für diese Inhalte.

Copyright © 2017 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: